26.03.2016

GESTORBENEin liebenswerter Mensch

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger über Guido Westerwelle
In den letzten Tagen nach dem trotz schwerer Krankheit unerwarteten Tod von Guido Westerwelle hat es viele Trauerbekundungen und sein Leben würdigende Rückblicke gegeben. Eine die FDP und die Politik insgesamt prägende Persönlichkeit, ein starker Charakter und ein leidenschaftlicher Kämpfer für die Freiheit erlag mit 54 Jahren seiner Krankheit.
Höhen und Tiefen gibt es im politischen Leben öfter. Bei Guido Westerwelle waren sie etwas höher und tiefer. Große Erfolge führen nicht zu lebenslanger Dankbarkeit in der Politik, sie sind schnell, brutal schnell vergänglich. 2011 hat es Guido Westerwelle mit seinem erzwungenen Rücktritt vom Amt des Bundesvorsitzenden nach zehn Jahren erlebt. Was er an innerparteilichen Schachzügen brillant beherrschte, den richtigen Moment zu nutzen, die notwendige Unterstützung zu organisieren und sich dann im Wettbewerb durchzusetzen, wandte sich jetzt erstmals nach seinem ungebremsten Aufstieg in der Partei 1994 zum Generalsekretär, Parteivorsitzenden, Außenminister und Vizekanzler gegen ihn. Der große Stratege auf den Parteitagen, der Regisseur und Anführer musste nach Wahlniederlagen von der Spitze der FDP abtreten. Hinter ihm lag der lange Marsch zu einer veränderten FDP.
Mit den in der Partei lange beratenen Wiesbadener Grundsätzen prägte er als Generalsekretär ein neues FDP-Grundsatzprogramm, das Freiheit und Verantwortung durchdeklinierte. Das war progressiv und fortschrittlich. Das war gut so.
Als Generalsekretär verantwortete er die basisdemokratische Modernisierung der FDP durch den Mitgliederentscheid. Das Ja zum sogenannten großen Lauschangriff im Dezember 1995 war das erste und einzige nachhaltige Ergebnis dieser Mitgliederbeteiligung. Wenn er die Wirkung vorher geahnt hätte, dass die FDP als einseitig verengt wahrgenommen wurde, hätte er ihn verhindert. Ich vergesse nicht unser offenes Gespräch am Tag danach in meinem Ministerbüro und seine spätere Unterstützung gegen die anlasslose Vorratsdatenspeicherung.
Nach meiner Auffassung war sein größter und schwierigster Erfolg, sich gegen den innerparteilichen Konkurrenten Jürgen Möllemann, genauso ein Vollblutpolitiker wie Guido Westerwelle, durchzusetzen und nicht der Versuchung zu erliegen, die FDP rechtspopulistisch auszurichten. Damals hat er die Grundlagen für die heute klare, scharfe Abgrenzung, für die Unverträglichkeit mit der AfD gelegt.
Guido Westerwelle hat es vielen nicht leicht gemacht. Wenn aber sein unvergleichlicher Humor durchblitzte, wenn er sich spitzbübisch über ein gelungenes Bonmot und verbales Feuerwerk freuen konnte, dann war er authentisch. Ein liebenswerter Mensch, viel mehr als ein Politiker. Genauso bleibt Guido Westerwelle in der Erinnerung wirklicher Freunde.
Die bayerische FDP-Politikerin war von 1992 bis 1996 und von 2009 bis 2013 Bundesjustizministerin.

DER SPIEGEL 13/2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


DER SPIEGEL 13/2016
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

GESTORBEN:
Ein liebenswerter Mensch

Video 03:31

Trumps Einwanderungspolitik "Die Familien hatten keine Ahnung"

  • Video "Monsterschiff: Größtes Schwerlast-Hebeschiff der Welt" Video 00:58
    Monsterschiff: Größtes Schwerlast-Hebeschiff der Welt
  • Video "Licht-Phänomen: Der doppelte, kreisrunde Regenbogen" Video 01:15
    Licht-Phänomen: Der doppelte, kreisrunde Regenbogen
  • Video "Seidlers Selbstversuch: ...auch noch ein Eigentor!" Video 04:17
    Seidlers Selbstversuch: "...auch noch ein Eigentor!"
  • Video "Er wollte ein Gewitter filmen: Lehrer flieht nach Blitzeinschlag" Video 01:10
    Er wollte ein Gewitter filmen: Lehrer flieht nach Blitzeinschlag
  • Video "Überwachungskamera: Bärenmutter als Autoknacker" Video 01:24
    Überwachungskamera: Bärenmutter als Autoknacker
  • Video "Prawda - die WM-Wahrheiten am Morgen: Khedira könnte aus der Startelf rutschen" Video 04:19
    Prawda - die WM-Wahrheiten am Morgen: "Khedira könnte aus der Startelf rutschen"
  • Video "Deutsche Fans in Moskau: Ich dachte, die Russen wären komisch" Video 02:39
    Deutsche Fans in Moskau: "Ich dachte, die Russen wären komisch"
  • Video "Amateurvideo: Wal duscht Touristen" Video 00:39
    Amateurvideo: Wal "duscht" Touristen
  • Video "Taxi rast in Menschenmenge: Überwachungskamera zeigt Moment des Unfalls" Video 01:54
    Taxi rast in Menschenmenge: Überwachungskamera zeigt Moment des Unfalls
  • Video "Webvideos der Woche: Quantenphysik - oder Fake" Video 02:16
    Webvideos der Woche: Quantenphysik - oder Fake
  • Video "Tausende Island-Fans in Moskau: Und immer wieder Huh!" Video 00:56
    Tausende Island-Fans in Moskau: Und immer wieder "Huh"!
  • Video "Nach Zerstörung durch den IS: Die Retter der Bibliothek von Mossul" Video 02:05
    Nach Zerstörung durch den "IS": Die Retter der Bibliothek von Mossul
  • Video "Portugal gegen Spanien: So erlebten die Fans das 3:3-Drama" Video 01:44
    Portugal gegen Spanien: So erlebten die Fans das 3:3-Drama
  • Video "Bundestagsdebatte: AfD-Vize von Storch fällt auf Falschmeldung herein" Video 01:12
    Bundestagsdebatte: AfD-Vize von Storch fällt auf Falschmeldung herein
  • Video "Trumps Einwanderungspolitik: Die Familien hatten keine Ahnung" Video 03:31
    Trumps Einwanderungspolitik: "Die Familien hatten keine Ahnung"