29.10.2016

OscarsNebendarsteller im Vorteil

Im Herbst bringen die Filmstudios traditionell ihre Kandidaten für die kommende Oscar-Verleihung in Stellung. Als besonders umkämpft gilt schon jetzt die Trophäe für die beste Hauptdarstellerin: hier rechnen sich Emma Stone, Natalie Portman, Amy Adams, Annette Bening, Meryl Streep, Jessica Chastain und Ruth Negga Chancen auf eine Nominierung aus. Als gesetzt galt bislang Viola Davis, 51, die in der Theaterverfilmung "Fences" dieselbe Rolle spielt, für die sie vor sechs Jahren den Bühnenpreis Tony als beste Hauptdarstellerin bekam. Nun hat der Verleih Paramount, der "Fences" herausbringt, Davis für eine andere Preisverleihung überraschend als beste Nebendarstellerin vorgeschlagen und will offenbar auch für die Oscars eine entsprechende Werbekampagne starten. Angeblich geschah dies auf Davis' Wunsch, nachdem sie den Film zum ersten Mal selbst sah und sich nicht als Hauptdarstellerin empfand. Tatsächlich dürfte sie sich bei den Nebendarstellerinnen mangels echter Konkurrenz einfach höhere Siegchancen ausmalen – bis jetzt zumindest. Denn wie es heißt, spielt auch Annette Bening, 58, mit dem Gedanken, sich für ihre Rolle in "20th Century Women" offiziell zur Nebendarstellerin degradieren zu lassen. Davis und Bening gelten seit Jahren als Oscar-Anwärterinnen, konnten aber trotz jeweils mehrerer Nominierungen nie gewinnen.
Von Das

DER SPIEGEL 44/2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 44/2016
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Oscars:
Nebendarsteller im Vorteil

  • Star-Doubles: Helene und Robbie sind ein Paar
  • Einmalige Aufnahmen: Berghütte in den Alpen komplett schneebedeckt
  • Rot und groß: So sah der Superblutmond aus
  • Seemann mit YouTube-Kanal: Mitten durch die Monsterwellen