10.12.2016

Drogenkonsum„Zweifelhafte Qualität“

Justus Haucap, 47, Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Düsseldorfer Heinrich-Heine-Universität, berät die Stadt bei ihrem Plan, legale Cannabis-Verkaufsstellen einzurichten.
SPIEGEL: Herr Haucap, wird in Düsseldorf der Staat künftig zum Dealer?
Haucap: Die bisherige Verbotspolitik ist gescheitert. Faktisch ist Cannabis überall verfügbar. Aber die Händler werden momentan nicht kontrolliert, es gibt keinen Verbraucherschutz. Obwohl das Produkte von zweifelhafter Qualität mit stark gesundheitsschädlicher Wirkung sind.
SPIEGEL: Sie finden, das Dope muss besser werden?
Haucap: Bei Cannabis wird derzeit von Blei bis Haarspray alles Mögliche beigemischt. Der Verbraucher weiß nicht, was er bekommt.
SPIEGEL: Wer sollte Cannabis legal kaufen dürfen?
Haucap: Erwachsene ab 18 Jahren, ähnlich wie bei hartem Alkohol. Das Problem heute ist ja, dass der typische Drogenhändler nicht nach dem Ausweis fragt.
SPIEGEL: Wie wird sich der Preis entwickeln?
Haucap: Hier am Niederrhein sind die Preise relativ günstig, weil Holland so nah ist. Ich bin dafür, eine Steuer auf Cannabis einzuführen. Es gibt Berechnungen, wonach der Staat bis zu drei Milliarden Euro einnehmen könnte. Und das ist noch eine pessimistische Einschätzung, wie die Erfahrungen aus den USA zeigen.
SPIEGEL: Werden nicht Kiffer aus ganz Deutschland nach Düsseldorf pilgern, wenn demnächst dort eine Verkaufsstelle eingerichtet wird?
Haucap: Ja, die Gefahr von Drogentourismus besteht. Deshalb sollte Cannabis nur an Bürger der Stadt abgegeben werden. Noch besser wäre freilich eine bundesweite Freigabe.
SPIEGEL: Haben Sie für Ihre Expertise eigentlich Feldforschung betrieben?
Haucap: Ich habe nicht selbst konsumiert. Aber man muss nur in den nächsten Park gehen, um mit Leuten ins Gespräch zu kommen, die einem gern Drogen verkaufen würden.
Von Neu

DER SPIEGEL 50/2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


DER SPIEGEL 50/2016
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Drogenkonsum:
„Zweifelhafte Qualität“

Video 02:58

Webvideos der Woche Im Zaum gehalten

  • Video "Live-Band auf der Slackline: Konzert für Schwindelfreie" Video 01:10
    Live-Band auf der Slackline: Konzert für Schwindelfreie
  • Video "FAQ-Video zur DSGVO: Was ist das, und was heißt das für mich?" Video 03:20
    FAQ-Video zur DSGVO: Was ist das, und was heißt das für mich?
  • Video "Amateurvideo aus Hawaii: Häuser werden von Lava verschlungen" Video 00:57
    Amateurvideo aus Hawaii: Häuser werden von Lava verschlungen
  • Video "Animation zur DSGVO: Was Sie jetzt wissen müssen" Video 01:22
    Animation zur DSGVO: Was Sie jetzt wissen müssen
  • Video "Eine Minute Vorfreude - CL-Endspiel: Hoffentlich gewinnt Klopp mal ein Finale" Video 01:07
    Eine Minute Vorfreude - CL-Endspiel: "Hoffentlich gewinnt Klopp mal ein Finale"
  • Video "Filmstarts im Video: Der beste Pilot der Galaxie" Video 06:24
    Filmstarts im Video: Der beste Pilot der Galaxie
  • Video "NBA-Spieler für Falschparken getasert: Bucks-Spieler? Ich kenne Sie nicht!" Video 01:18
    NBA-Spieler für Falschparken getasert: "Bucks-Spieler? Ich kenne Sie nicht!"
  • Video "Hydrofoil-Surfing: Auftrieb mit Tragfläche" Video 02:23
    Hydrofoil-Surfing: Auftrieb mit Tragfläche
  • Video "Abtreibungs-Referendum in Irland: Das sind die Pro- und Contra-Argumente der Iren" Video 02:27
    Abtreibungs-Referendum in Irland: Das sind die Pro- und Contra-Argumente der Iren
  • Video "Riskanter Einsatz: TV-Reporterin stoppt Rennpferd vor laufender Kamera" Video 01:00
    Riskanter Einsatz: TV-Reporterin stoppt Rennpferd vor laufender Kamera
  • Video "Saddam Husseins Luxusjacht: Vom Diktatorenspielzeug zum Seemannshotel" Video 01:50
    Saddam Husseins Luxusjacht: Vom Diktatorenspielzeug zum Seemannshotel
  • Video "Haarschnitt für Nervenstarke: Die ultrascharfe Was passiert dann-Maschine" Video 00:56
    Haarschnitt für Nervenstarke: Die ultrascharfe "Was passiert dann"-Maschine
  • Video "Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul" Video 03:53
    Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Video "Faszinierender Zeitraffer: Tornado mit Touchdown" Video 00:52
    Faszinierender Zeitraffer: Tornado mit Touchdown
  • Video "Unvergleichlich: Luchse kämpfen - mit ihren Stimmen" Video 01:11
    Unvergleichlich: Luchse kämpfen - mit ihren Stimmen
  • Video "Webvideos der Woche: Im Zaum gehalten" Video 02:58
    Webvideos der Woche: Im Zaum gehalten