17.06.2017

DieselskandalStadler muss Audi-Chef bleiben

Einflussreiche Aufsichtsräte des VW-Konzerns halten Audi-Chef Rupert Stadler für eine Fehlbesetzung. Dennoch soll der Manager an der Spitze der VW-Tochter bleiben. Zumindest vorerst. Die Vorwürfe gegen Stadler sind vielfältig: Die Marke Audi falle bei Absatz und Image immer weiter hinter Mercedes und BMW zurück, und im Dieselskandal gelinge es ihm nicht, die Aufklärung voranzubringen. Erst durch Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) erfuhren die Aufsichtsräte, dass Audi wegen einer "unzulässigen Abschalteinrichtung" der Abgasreinigung 24 000 Autos zurückrufen muss. Das Präsidium des VW-Aufsichtsrats stellte Stadler deshalb auf einer eilig einberufenen Telefonkonferenz am Dienstag vergangener Woche zur Rede. Die Kontrolleure kritisierten ihn heftig. Es gehe nicht an, dass man alles aus der Zeitung erfahre, so ein Aufsichtsrat. Dass Stadler den Verkehrsminister wegen des Rückrufs öffentlich attackiert habe, sei völlig daneben. Trotz der Kritik soll Stadler nach dem Willen des Gremiums die Konzernmarke noch ein paar Monate führen. Das Kalkül dahinter: Ein neuer Audi-Chef würde sofort beschädigt, wenn neue Vorwürfe bekannt würden. "Das hat Stadler zu verantworten, und dafür soll er noch seinen Kopf hinhalten", sagt ein Aufsichtsrat. Kein Verständnis haben wichtige Kontrolleure auch dafür, dass Stadler vergangene Woche auf einer Uno-Konferenz in Genf einen Vortrag über künstliche Intelligenz gehalten hat. Er solle lieber seine "Hausaufgaben" machen, mäkelten sie.
Von Fdo,, Gt, und Haw,

DER SPIEGEL 25/2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


DER SPIEGEL 25/2017
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Dieselskandal:
Stadler muss Audi-Chef bleiben

Video 00:55

Standpauke von Macron "Du sprichst mich bitte mit 'Herr Präsident' an!"

  • Video "Flüchtlingszahlen von UNHCR: Ein trauriges Rekordjahr" Video 02:40
    Flüchtlingszahlen von UNHCR: Ein trauriges Rekordjahr
  • Video "Britischer Golf-Trainer: Trickshots für Millionen" Video 01:13
    Britischer Golf-Trainer: Trickshots für Millionen
  • Video "Modellbau par excellence: Der Meister der Präzision" Video 01:41
    Modellbau par excellence: Der Meister der Präzision
  • Video "Gefährliche Eitelkeit: Wildhüter posiert mit Python - fast erwürgt" Video 00:42
    Gefährliche Eitelkeit: Wildhüter posiert mit Python - fast erwürgt
  • Video "Plötzliche Sturmbö im Park: Das fliegende Dixi-Klo" Video 01:06
    Plötzliche Sturmbö im Park: Das fliegende Dixi-Klo
  • Video "Trumps Einwanderungspolitik: Die Familien hatten keine Ahnung" Video 03:31
    Trumps Einwanderungspolitik: "Die Familien hatten keine Ahnung"
  • Video "Monsterschiff: Größtes Schwerlast-Hebeschiff der Welt" Video 00:58
    Monsterschiff: Größtes Schwerlast-Hebeschiff der Welt
  • Video "Licht-Phänomen: Der doppelte, kreisrunde Regenbogen" Video 01:15
    Licht-Phänomen: Der doppelte, kreisrunde Regenbogen
  • Video "Seidlers Selbstversuch: ...auch noch ein Eigentor!" Video 04:17
    Seidlers Selbstversuch: "...auch noch ein Eigentor!"
  • Video "Er wollte ein Gewitter filmen: Lehrer flieht nach Blitzeinschlag" Video 01:10
    Er wollte ein Gewitter filmen: Lehrer flieht nach Blitzeinschlag
  • Video "Überwachungskamera: Bärenmutter als Autoknacker" Video 01:24
    Überwachungskamera: Bärenmutter als Autoknacker
  • Video "Prawda - die WM-Wahrheiten am Morgen: Khedira könnte aus der Startelf rutschen" Video 04:19
    Prawda - die WM-Wahrheiten am Morgen: "Khedira könnte aus der Startelf rutschen"
  • Video "Deutsche Fans in Moskau: Ich dachte, die Russen wären komisch" Video 02:39
    Deutsche Fans in Moskau: "Ich dachte, die Russen wären komisch"
  • Video "Amateurvideo: Wal duscht Touristen" Video 00:39
    Amateurvideo: Wal "duscht" Touristen
  • Video "Standpauke von Macron: Du sprichst mich bitte mit 'Herr Präsident' an!" Video 00:55
    Standpauke von Macron: "Du sprichst mich bitte mit 'Herr Präsident' an!"