15.05.2000

Tony Blair

Tony Blair, 47, britischer Premierminister, umgibt seine Familie mit einem Cordon sanitaire. Aus Furcht vor neugierigen Plaudertaschen, die Intimitäten aus dem Blairschen Familienleben an die große Glocke hängen könnten, hat er den Milchmann sowie den Frisör seiner Frau gebeten, eine Verpflichtung zur Verschwiegenheit zu unterschreiben. Nicht nur diese beiden, jeder, der etwas im Hause Downing Street 10 anliefert, muss jetzt und künftig das Verschwiegenheitsgebot akzeptieren. "Alle haben unterschrieben", bestätigt Cherie Blairs Figaro Andre Suard.


DER SPIEGEL 20/2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.

DER SPIEGEL 20/2000
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Bei Spodats erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Tony Blair