24.07.2000

Jerzy Buzek

leitet seit fast drei Jahren die Warschauer Regierung. Der 60jährige Chemieprofessor zählte Anfang der achtziger Jahre zu den führenden Köpfen von Solidarnosc, der ersten freien Gewerkschaft in Osteuropa.


DER SPIEGEL 30/2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.