30.04.2001

Taktische Entschuldigung

"Die PDS hat sich dafür entschuldigt, dass der Zusammenschluss von KPD und SPD zur SED 1946 unter Zwang erfolgte. Demnächst will sie sich auch für den Mauerbau 1961 entschuldigen. Glauben Sie, dass die PDS es ernst meint, oder entschuldigt sie sich nur aus taktischen Gründen?"
"Sollten sich auch die anderen alten DDR- Blockparteien (die 1990 in der CDU bzw. der FDP aufgingen) für ihre Beteiligung am DDR-Unrecht entschuldigen?"

DER SPIEGEL 18/2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 18/2001
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Taktische Entschuldigung

  • Angriff auf Tiertrainer: "Der Wal hat meinen Sohn aus Frust getötet"
  • Segeln: "Spindrift 2" bricht eigenen Äquator-Rekord
  • Boxkampf an Bord: Australischer Billigflieger muss umkehren
  • Aufregung um US-Polizeieinsatz: Video zeigt Kleinkind mit erhobenen Händen