02.07.2001

AOKUmstrittene Berlin-Immobilie

Für Ärger mit dem Gesundheitsministerium sorgen die Planungen des AOK-Bundesverbands, weitere Immobilien in Berlin zu erwerben. Um vorbereitet zu sein, falls das Gesundheitsministerium entgegen bisheriger Ankündigungen doch an die Spree wechselt, hatte der Dachverband der Allgemeinen Ortskrankenkassen vor wenigen Monaten zwei Immobilien unweit des Regierungsviertels am Köllnischen Park erworben. Die Gebäude mit insgesamt 900 Quadratmeter Nutzfläche kosteten rund elf Millionen Mark und wurden zunächst weitervermietet. Dennoch stieß der Deal bei den Beamten des Bonner Ministeriums, die jeden weiteren Umzug von Gesundheitsinstitutionen an die Spree verhindern wollen, auf heftige Kritik. Der Kauf sei ein "unfreundlicher Akt", ließen die Beamten die AOK-Manager wissen. Offiziell prüft die Behörde nun, ob der Immobilienerwerb rechtlich zulässig war.

DER SPIEGEL 27/2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


DER SPIEGEL 27/2001
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

AOK:
Umstrittene Berlin-Immobilie

Video 01:17

Überwachungsvideo Was beim Einparken so alles schiefgehen kann

  • Video "Überwachungsvideo: Was beim Einparken so alles schiefgehen kann" Video 01:17
    Überwachungsvideo: Was beim Einparken so alles schiefgehen kann
  • Video "Kellnerin schmeißt Waran raus: Zuerst dachte ich, es sei ein Hund" Video 00:37
    Kellnerin schmeißt Waran raus: "Zuerst dachte ich, es sei ein Hund"
  • Video "Verfolgungsjagd im Live-TV: Bulle flieht durch Straßen von New York" Video 01:20
    Verfolgungsjagd im Live-TV: Bulle flieht durch Straßen von New York
  • Video "Mercedes Maybach G 650 Landaulet: Das 630-PS-Monster" Video 01:18
    Mercedes Maybach G 650 Landaulet: Das 630-PS-Monster
  • Video "Hoverbike-Testflug: Was einem so vorschwebt" Video 01:05
    Hoverbike-Testflug: Was einem so vorschwebt
  • Video "Freerunning auf Eis: Gerade nochmal glattgegangen" Video 00:54
    Freerunning auf Eis: Gerade nochmal glattgegangen
  • Video "Krake jagt Krabbe: Unterwasserduell mit überraschendem Ausgang" Video 01:25
    Krake jagt Krabbe: Unterwasserduell mit überraschendem Ausgang
  • Video "Streit um unbezahlte Rechungen: Weltgrößte Jacht darf wieder segeln" Video 01:09
    Streit um unbezahlte Rechungen: Weltgrößte Jacht darf wieder segeln
  • Video "Unglück in Australien: Flugzeug stürzt in Shoppingzentrum" Video 01:14
    Unglück in Australien: Flugzeug stürzt in Shoppingzentrum
  • Video "Videobilanz zu Donald Trump: So viele Pannen, solches Chaos" Video 02:46
    Videobilanz zu Donald Trump: So viele Pannen, solches Chaos
  • Video "Mutmaßlicher Giftanschlag: Video soll Angriff auf Kim Jong Nam zeigen" Video 00:47
    Mutmaßlicher Giftanschlag: Video soll Angriff auf Kim Jong Nam zeigen
  • Video "Nachschub für die ISS: Falcon 9 gelingt sichere Landung" Video 01:03
    Nachschub für die ISS: "Falcon 9" gelingt sichere Landung
  • Video "US-Präsident klärt auf: Trump und der Anschlag in Schweden" Video 01:08
    US-Präsident klärt auf: Trump und der "Anschlag" in Schweden
  • Video "Vor laufender Kamera: Autos stürzen in Riesenloch mitten in L.A." Video 00:44
    Vor laufender Kamera: Autos stürzen in Riesenloch mitten in L.A.
  • Video "Überwachungskamera filmt Explosion: Bombenanschlag neben Stierkampfarena" Video 00:56
    Überwachungskamera filmt Explosion: Bombenanschlag neben Stierkampfarena