24.09.2001

NAMIBIAKlage wegen Verbrechen

Weil sie bei deutschen Regierungen kein Gehör fanden, versuchen Nachfahren eines von Truppen des wilhelminischen Kaiserreichs unterworfenen afrikanischen Stammes jetzt vor US-Gerichten, Entschädigung für Völkermord und Ausbeutung zu erstreiten. Zwei Milliarden US-Dollar fordert das im heutigen Namibia ansässige Hirtenvolk der Hereros von drei Unternehmen als Wiedergutmachung für deren Kollaboration mit einem Kolonialregime, das sie nicht nur der Weidegründe beraubte, sondern zur Vernichtung freigab. Mehr als 60 000 Menschen starben bei einer 1904 von Wilhelm II. angeordneten Strafexpedition gegen aufständische Rinderhirten in Deutsch-Südwest, des Kaisers Kolonie an Afrikas Atlantikküste. Sie wurden in die Wüste getrieben, wo sie verdursteten, oder kamen in Konzentrationslagern um. Zur Rechenschaft gezogen werden soll laut Klage die Deutsche Bank, weil die 1929 mit ihr fusionierte Disconto-Gesellschaft die Kolonialisierung finanzierte; zudem eine heute unter dem Namen Deutsche-Afrika-Linien in Hamburg firmierende Reederei, die, so die Vorwürfe, damals als Woermann-Linie gefangene Hereros zum Löschen von Schiffsladungen einsetzte. Beklagt ist auch ein US-Hersteller von schweren Bau- und Bergbaumaschinen namens Terex, der die einst in Deutsch-Südwest tätige Firma Orenstein & Koppel aufkaufte - sie soll Überlebende zum Gleisbau zwangsverpflichtet haben, so die Herero-Anwälte. Der Fall soll vor einem Washingtoner Bundesgericht gehört werden. Sollten die Hereros gewinnen, hoffen sie, mit der Entschädigungssumme unter anderem von meist deutschstämmigen Siedlern betriebene Farmen in ihren historischen Weidegründen zurückkaufen zu können.

DER SPIEGEL 39/2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


DER SPIEGEL 39/2001
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

NAMIBIA:
Klage wegen Verbrechen

Video 03:28

Virale Landtagsrede "Das ist Nazi-Diktion"

  • Video "Virale Landtagsrede: Das ist Nazi-Diktion" Video 03:28
    Virale Landtagsrede: "Das ist Nazi-Diktion"
  • Video "Elle-Awards in Hollywood: 99% der Frauen hier wurden belästigt oder vergewaltigt" Video 02:27
    Elle-Awards in Hollywood: "99% der Frauen hier wurden belästigt oder vergewaltigt"
  • Video "20-Minuten-Manöver: Wie komm ich aus der Parklücke nur raus?" Video 00:42
    20-Minuten-Manöver: Wie komm ich aus der Parklücke nur raus?
  • Video "Wirklich in letzter Sekunde: Polizisten retten Frau aus sinkendem Auto" Video 00:59
    Wirklich in letzter Sekunde: Polizisten retten Frau aus sinkendem Auto
  • Video "Tote und schwere Schäden: Sturm Ophelia zieht über Irland hinweg" Video 01:04
    Tote und schwere Schäden: Sturm "Ophelia" zieht über Irland hinweg
  • Video "Wahl in Österreich: Resozialisierung von Fremdenfeindlichkeit" Video 03:49
    Wahl in Österreich: "Resozialisierung von Fremdenfeindlichkeit"
  • Video "Nordkorea-Krise: Militärmanöver von USA und Südkorea" Video 00:44
    Nordkorea-Krise: Militärmanöver von USA und Südkorea
  • Video "Sprachkolumne Der denglische Patient: Missverständnis auf dem Bürotisch" Video 04:35
    Sprachkolumne "Der denglische Patient": Missverständnis auf dem Bürotisch
  • Video "Polnische Autobahn: Lkw blockieren Rettungsgasse" Video 00:48
    Polnische Autobahn: Lkw blockieren Rettungsgasse
  • Video "Drohnenvideo: Südkorea von oben - im Spiegel und im Zeitraffer" Video 01:42
    Drohnenvideo: Südkorea von oben - im Spiegel und im Zeitraffer
  • Video "Seidlers Selbstversuch: Der Gott des Gehäcksels" Video 04:32
    Seidlers Selbstversuch: Der Gott des Gehäcksels
  • Video "Frankfurter Buchmesse: Tumulte bei Auftritt von AfD-Rechtsaußen Höcke" Video 01:30
    Frankfurter Buchmesse: Tumulte bei Auftritt von AfD-Rechtsaußen Höcke
  • Video "Dubais Polizei zeigt fliegendes Hoverbike: Fast ein bisschen Science Fiction - aber nur fast" Video 01:58
    Dubais Polizei zeigt fliegendes "Hoverbike": Fast ein bisschen Science Fiction - aber nur fast
  • Video "Bewegendes Überwachungsvideo: 11-Jährige erfährt, dass sie adoptiert wird" Video 01:13
    Bewegendes Überwachungsvideo: 11-Jährige erfährt, dass sie adoptiert wird
  • Video "Donald Trumps Woche: Fünf Lügen pro Tag - im Durchschnitt" Video 02:57
    Donald Trumps Woche: Fünf Lügen pro Tag - im Durchschnitt
  • Video "Serienstart Babylon Berlin: Die haben alle einen an der Klatsche" Video 06:36
    Serienstart "Babylon Berlin": "Die haben alle einen an der Klatsche"