11.06.1952

Otto Skorzeny

Otto Skorzeny, 43, der "Mussolini-Befreier", soll das Angebot einer deutschen Filmgesellschaft, das Verfilmungsrecht seiner Memoiren für 100 000 DM plus zehn Prozent der Einnahmen zu verkaufen, abgelehnt haben. Jetzt bemühen sich zwei britische Produktionsfirmen, Skorzeny mit noch besseren Offerten zum Verkauf zu bewegen.


DER SPIEGEL 24/1952
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.

DER SPIEGEL 24/1952
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Otto Skorzeny