30.09.2002

Edwin (Buzz) Aldrin

Edwin (Buzz) Aldrin , 72, amerikanischer Astronaut, muss sich nicht für einen Faustschlag vor Gericht verantworten. Ein gewisser Bart Sibrel, 37, hatte Aldrin, der am 21. Juli 1969 kurz nach Neil Armstrong den Mond betrat, vor einem Hotel in Beverly Hills als "Lügner" beschimpft und aufgefordert, er möge auf die Bibel schwören, dass er, Aldrin, wirklich auf dem Mond gelandet sei. Aldrin schlug zu, als Sibrel behauptete, die Mondlandung sei tatsächlich in der Wüste von Nevada inszeniert und gefilmt worden. Die Bezirksstaatsanwaltschaft von Los Angeles verzichtete auf eine Klage wegen Tätlichkeit gegen Aldrin mit der kuriosen Begründung: Es sei unwahrscheinlich, dass eine Jury den zweiten Menschen, der seinen Fuß auf den Mond setzte, für schuldig erklären würde.

DER SPIEGEL 40/2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


DER SPIEGEL 40/2002
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Edwin (Buzz) Aldrin

Video 02:23

Hydrofoil-Surfing Auftrieb mit Tragfläche

  • Video "Abtreibungs-Referendum in Irland: Das sind die Pro- und Contra-Argumente der Iren" Video 02:27
    Abtreibungs-Referendum in Irland: Das sind die Pro- und Contra-Argumente der Iren
  • Video "Riskanter Einsatz: TV-Reporterin stoppt Rennpferd vor laufender Kamera" Video 01:00
    Riskanter Einsatz: TV-Reporterin stoppt Rennpferd vor laufender Kamera
  • Video "Saddam Husseins Luxusjacht: Vom Diktatorenspielzeug zum Seemannshotel" Video 01:50
    Saddam Husseins Luxusjacht: Vom Diktatorenspielzeug zum Seemannshotel
  • Video "Haarschnitt für Nervenstarke: Die ultrascharfe Was passiert dann-Maschine" Video 00:56
    Haarschnitt für Nervenstarke: Die ultrascharfe "Was passiert dann"-Maschine
  • Video "Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul" Video 03:53
    Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Video "Faszinierender Zeitraffer: Tornado mit Touchdown" Video 00:52
    Faszinierender Zeitraffer: Tornado mit Touchdown
  • Video "Seidlers Selbstversuch: Oh Captain, my Captain!" Video 05:15
    Seidlers Selbstversuch: Oh Captain, my Captain!
  • Video "ADAC-Video: Crashtest mit Airbag-Kindersitz" Video 01:41
    ADAC-Video: Crashtest mit Airbag-Kindersitz
  • Video "Makeup-Artistin: Frau verwandelt sich in berühmte Persönlichkeiten" Video 00:53
    Makeup-Artistin: Frau verwandelt sich in berühmte Persönlichkeiten
  • Video "Gesichtserkennung: Amazon verkauft Software an US-Polizei" Video 03:01
    Gesichtserkennung: Amazon verkauft Software an US-Polizei
  • Video "Erster Auftritt als Ehepaar: Prinz Harry, Meghan - und die Biene" Video 00:44
    Erster Auftritt als Ehepaar: Prinz Harry, Meghan - und die Biene
  • Video "Unvergleichlich: Luchse kämpfen - mit ihren Stimmen" Video 01:11
    Unvergleichlich: Luchse kämpfen - mit ihren Stimmen
  • Video "Kita-Chaos in Berlin: Und was mach ich jetzt?" Video 04:58
    Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Video "Orthodoxes Judentum: Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen" Video 05:19
    Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Video "Hydrofoil-Surfing: Auftrieb mit Tragfläche" Video 02:23
    Hydrofoil-Surfing: Auftrieb mit Tragfläche