05.04.2004

ALGERIENPräsident am Pranger

Heftige Turbulenzen drohen dem ölreichen Saharastaat. Vor allem in der Hauptstadt Algier nehmen die gewalttätigen Zwischenfälle gefährlich zu. Anlass ist die Wahl des Staatschefs am Donnerstag dieser Woche. Alle sechs Kandidaten für das höchste Staatsamt klagen über ein explosives Klima, das nach der Wahl Aufstände der Verlierer auslösen könnte. Der wichtigste Herausforderer des um seine Wiederwahl kämpfenden Präsidenten Abdelaziz Bouteflika, der frühere Regierungschef Ali Benflis, drohte schon, im Falle eines Betrugs werde "das Volk sich wehren und auf die Straße gehen". Benflis, Generalsekretär der früheren Einheitspartei FLN, wird regelmäßig Opfer jugendlicher Schlägerbanden, die seine Kundgebungen stören und dabei Porträts des Präsidenten Bouteflika schwenken, der mit aller Gewalt an der Macht bleiben will. Die Polizei lässt sie meist gewähren. Die algerische Presse, die Bouteflika wegen seines autoritären Stils und wirtschaftlicher Misserfolge heftig kritisiert, prangert den schmutzigen Wahlkampf und die Atmosphäre des Hasses an, die der Staatschef angeblich schüre. Der Präsident benutzt hemmungslos den Staatsapparat und das öffentliche Fernsehen, um die Oberhand zu behalten. Auch die Berber in der Kabylei, die von Bouteflika die offizielle Anerkennung ihrer Sprache neben dem Arabischen verlangen, werden wieder unruhig - ausgerechnet zu einem Zeitpunkt, da nach einem langen Bürgerkrieg zwischen Islamisten und Sicherheitskräften mit über 100 000 Toten die Angst zu weichen begann.

DER SPIEGEL 15/2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 15/2004
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

ALGERIEN:
Präsident am Pranger

  • Unglück in Kirgisien: Deutscher Tourist filmt Hubschrauberabsturz an Bord
  • Mays Auftritt beim EU-Gipfel: "Es kam zu tragikomischen Szenen"
  • Wolkenformation: Ein Mädchen am Horizont
  • Rassistische Beleidigungen bei Länderspiel: Zuschauer postet emotionalen Appell