17.05.2004

GESTORBENRudi Arndt

Rudi Arndt , 77. Seinen Spitznamen "Dynamit-Rudi" erhielt der ehemalige hessische Wirtschaftsminister und Frankfurter Oberbürgermeister (SPD), als es um den Wiederaufbau der Alten Oper ging: Man solle die Ruine doch einfach in die Luft sprengen. Tatsächlich begann ihr Wiederaufbau nach alten Plänen dann noch während seiner Amtszeit. Im Dezember 1971 als Nachfolger des verstorbenen Walter Möller im Rathaus der Main-Metropole angetreten, gehörte Arndt in den siebziger Jahren dem SPD-Bundesvorstand an, war von 1979 bis 1989 Mitglied des Europäischen Parlaments und fünf Jahre lang Vorsitzender der Sozia-listischen Fraktion. Zwischenzeitlich verließ der Vollblutpolitiker demonstrativ den Landesvorstand der hessischen SPD, weil er der Meinung war, das Gremium sei zu einer Jasager-Runde verkommen. Seit 1989 im Ruhestand, arbeitete Arndt nach der Wende als "Mann für alle Fälle, Plakatkleber, Ratgeber, Material- und Geldbeschaffer" ehrenamtlich für den SPD-Landesverband in Thüringen. Rudi Arndt starb in der Nacht zum 14. Mai auf einer Schiffsreise in der Nähe von Kiew.

DER SPIEGEL 21/2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


DER SPIEGEL 21/2004
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

GESTORBEN:
Rudi Arndt

  • Debattenkultur: Die seltsamen Rituale des britischen Parlaments
  • Turner Fabian Hambüchen: Der schwierigste Abgang
  • Überraschende Entdeckung: Geckos können übers Wasser laufen
  • Weltraum-Video: Alexander Gerst filmt Sojus-Flug