06.10.1975

GESTORBENGuy Mollet

Guy Mollet, 69. Der Sozialist Guy Mollet hat Frankreichs Nachkriegspolitik geprägt wie kaum ein anderer Politiker. Er war Staatsminister sowohl des Volksfrontpremiers Léon Blum als auch Charles de Gaulles. In der Vierten Republik leitete er selbst anderthalb Jahre die Regierungsgeschäfte und traf verhängnisvolle Entscheidungen -- wie das anglo-französische Suez-Abenteuer -, aber auch segensreiche -- wie Frankreichs Eintritt in die EWG und die Beendigung der französischen Kolonialherrschaft in Tunesien und Marokko. In den 23 Jahren, in denen er die französischen Sozialisten führte, brachte Mollet -- ein eher rechter Kabinettspolitiker -- die Partei nahezu an den Abgrund. Erst Mitterrand, einer seiner Nachfolger, riß die Sozialisten wieder heraus und verfeindete sich fast mit seinem Vorgänger Mollet. Am Freitagmorgen voriger Woche starb Mollet in Paris.
Agnes Windeck, 87. Ihr Fach waren die komischen Alten und quengeligen Schreckschrauben, die Oma Köpcke in den TV-,'Unverbesserlichen", die Mrs. Higgins in "My Fair Lady", die Ku'damm-Tratsche im Funkkabarett "Die Insulaner". Auch in deutschen Filmklamotten war sie eine gerngesehene schrullige Tante. Agnes Windeck entstammte feinen Hamburger Verhältnissen und ging mit 16 Jahren ans Theater, populär aber wurde sie erst mit 50 im Berlin der Nachkriegszeit. Auch als Schauspiellehrerin wirkte sie, Kulenkampff gilt als ihr Meisterschüler. Am vorletzten Sonntag starb die Windeck, "eine Stimme Berlins" (Klaus Schütz). an Herzversagen.

DER SPIEGEL 41/1975
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 41/1975
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

GESTORBEN:
Guy Mollet

  • Kreuzfahrtschiff in Seenot: Geretteter schildert Helikopter-Evakuierung
  • Amateurvideo von der "Viking Sky": Als der Sturm zuschlägt
  • Flughafen Bali: Orang-Utan-Junges vor russischem Touristen gerettet
  • Kerber-Frust in Miami: "Größte Drama-Queen aller Zeiten"