21.04.1975

Ein Regenbogen-Sozialismus?António Alva Rosa Coutinho

macht, wie er sagt, "alles, was strategisch mit der Revolution zu tun hat". Er war einer der Verschwörer in der Streitkräfte-Bewegung MFA, die vor einem Jahr die Diktatur in Portugal stürzte. Seither stieg der ehrgeizige Rosa Coutinho, 49, vom Fregattenkapitän zum Admiral und zu einem der führenden Männer des Revolutionsrates auf: jenes obersten Machtgremiums, das auch in den nächsten drei bis fünf Jahren die Politik in Portugal bestimmen will.
Zwar dürfen sich an diesem Freitag bei den Wahlen für eine verfassunggebende Versammlung zwölf Parteien bewerben (drei weitere, die Christdemokraten und zwei linksradikale Gruppen, wurden zuvor ausgeschlossen). Doch auf Druck der Militärs unterzeichneten sechs Parteien -- darunter die Sozialisten, die Kommunisten und die sozialliberale PPD -- einen Pakt mit der MFA, der die Grundzüge der künftigen Verfassung bereits festlegt.
Vorige Woche nahm die Provisorische Regierung unter General Gonçalves zudem wichtige Entscheidungen vorweg: die Verstaatlichung von Schlüsselunternehmen und eine weitreichende Agrarreform. Polit-Stratege Rosa Coutinho empfahl, eine eigene Sammlungspartei der MFA zu gründen.

DER SPIEGEL 17/1975
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 17/1975
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Ein Regenbogen-Sozialismus?:
António Alva Rosa Coutinho

Video 03:10

Video zur Blutmondfinsternis Wann, wie, weshalb?

  • Video "Erste Parlamentsrede: Ocasio-Cortez teilt gegen Trump aus" Video 01:08
    Erste Parlamentsrede: Ocasio-Cortez teilt gegen Trump aus
  • Video "Speed-Junkies: Die Sucht nach Adrenalin" Video 23:10
    Speed-Junkies: Die Sucht nach Adrenalin
  • Video "Seehofers Abschied als CSU-Vorsitzender: Den richtigen Zeitpunkt verpasst" Video 03:35
    Seehofers Abschied als CSU-Vorsitzender: "Den richtigen Zeitpunkt verpasst"
  • Video "Hawaii: Taucher schwimmen mit riesigem Weißen Hai" Video 01:16
    Hawaii: Taucher schwimmen mit riesigem Weißen Hai
  • Video "Neuer Porsche 911: Eine Runde mit Mark Webber" Video 01:48
    Neuer Porsche 911: Eine Runde mit Mark Webber
  • Video "Doku über Boris Palmer: Provokateur aus Leidenschaft" Video 59:39
    Doku über Boris Palmer: Provokateur aus Leidenschaft
  • Video "Geschäftsaufgabe wegen Brexit: Verrückt ist noch nett gesagt" Video 03:11
    Geschäftsaufgabe wegen Brexit: "Verrückt ist noch nett gesagt"
  • Video "100 Jahre Frauenwahlrecht: Schauspielerin rezitiert aus historischer Rede" Video 04:34
    100 Jahre Frauenwahlrecht: Schauspielerin rezitiert aus historischer Rede
  • Video "Unterhaus-Sprecher John Bercow: Der einzige Gewinner" Video 02:55
    Unterhaus-Sprecher John Bercow: Der einzige Gewinner
  • Video "Fahrenheit 11/9 von Micheal Moore: Wie konnte das nur passieren?" Video 02:25
    "Fahrenheit 11/9" von Micheal Moore: "Wie konnte das nur passieren?"
  • Video "Beeindruckende Aufnahmen: Lawinensprengung in der Schweiz" Video 00:50
    Beeindruckende Aufnahmen: Lawinensprengung in der Schweiz
  • Video "Videoreportage zur Lawinengefahr: Herrn Bergmayrs Gespür für Schnee" Video 05:34
    Videoreportage zur Lawinengefahr: Herrn Bergmayrs Gespür für Schnee
  • Video "Amateurvideo: Explosion in Lyon" Video 00:46
    Amateurvideo: Explosion in Lyon
  • Video "Naturphänomen in Maine: Was steckt hinter dem Eiskreis?" Video 01:20
    Naturphänomen in Maine: Was steckt hinter dem Eiskreis?
  • Video "Video zur Blutmondfinsternis: Wann, wie, weshalb?" Video 03:10
    Video zur Blutmondfinsternis: Wann, wie, weshalb?