25.03.1974

Spanischer Konkurrent für VW-Mini

Ein spanischer Kleinwagen-Verschnitt wird im September auf dem deutschen Markt mit dem ersten Mini des VW-Konzerns, dem Audi 50, konkurrieren. Der SEAT 133, stilistisch eine Kreuzung aus Fiat 126 und 127 und mit den Motoren der alten 850er Baureihe bestückt, soll Sparkunden zu Fiat-Händlern locken. In der Billigversion bietet der Viersitzer 34 PS und begnügt sich mit acht Litern Normalbenzin; "Spezial".-Modell: 47 PS und Superbenzin. Der Audi 50 liegt im Verbrauch ähnlich günstig, im· Preis aber höher: Der Spanienimport soll nur rund 5500, der Audi um 6500 Mark kosten. Fiat Heilbronn will das Verschnittmodell deutschen Kunden als Sparversion des 6290 Mark teuren Fiat 127 anbieten.

DER SPIEGEL 13/1974
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


DER SPIEGEL 13/1974
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Spanischer Konkurrent für VW-Mini

  • Spektakuläre Drohnen-Aufnahmen: Die größte Felsbrücke der Welt
  • Recycling in China: Familie Peng im Plastikmüll
  • Darts-WM: Acht Millimeter entscheiden über den Sieg
  • Seltene Aufnahmen: Hier schlüpft gerade ein Tintenfisch