25.03.1974

DIESE WOCHE IM FERNSEHEN

Montag, 25. 3.
19.30 Uhr. ZDF. Tagesausflug
Die ZDF-Reihe "zum Abbau von Ressentiments zwischen einzelnen Bevölkerungsgruppen" hat für diese neue Folge 16 Arbeitslose aus Aschaffenburg mit festangestellten Gastarbeitern zusammengebracht.
20.15 Uhr. ARD. Monitor
Geplant sind Beiträge über "die FDP und ihren glücklosen Partner", über die katastrophale Ausbildung und Unterbringung junger Umsiedler aus dem Ostblock und ein Bericht zu dem "Phänomen, daß NPD-Offiziere bei der Bundeswehr mehr Fortüne als Sozialdemokraten haben". Im "Kreuzfeuer": Willy Brandt.
20.15 Uhr. ZDF. Kontakte
Das kirchliche Lebenshilfe-Magazin beschäftigt sich mit dem veralteten Adoptionsrecht und psychischen Defekten bei Heimkindern.
21.15 Uhr. ZDF. Der Verfolger
Sein Standardthema -- der deutsche Widerstand und die Vergangenheitsbewältigung -- variierte der Schriftstellei Günther Weisenborn auch in seinem letzten, autobiographisch gefärbten Roman (1961), den das ZDF zum fünften Todestag des Brecht-Freundes, "Rote Kapelle"-Mitarbeiters und Gestapo-Häftlings verfilmt hat: Ein ehemaliger Widerstandskämpfer will nach Kriegsende einen Nazi-Spitzel, dem deutsche Gerichte nach Kriegsende nicht den Prozeß machen, selbst richten. Regie: Falk Harnack.
21.45 Uhr. ARD. Golo Mann im Gesprich
"Aus seinem historischen Bewußtsein heraus" will Golo Mann (Photo, l.) in seiner Interview-Reihe (als Günter-Gaus-Nachfolger) "Leute anderer Gesinnungen" zur "geistigen Situation unserer Zeit" befragen. Erster Gesprächspartner: der stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Richard von Weizsäcker (r.).
22.50 Uhr. ARD. Lebensgeschichte als Zeitgeschichte: Stefan Heym
Porträt des Ost-Berliner Schriftstellers, von dem einige Arbeiten nach jahrelangen Behinderungen nun erstmals auch in der DDR gedruckt werden. Heym nimmt in dem Film auch zu seinen Querelen mit Hans Habe ("der bestuniformierte Offizier der US-Army") Stellung, dem er während seiner Militärzeit im amerikanischen Exil unterstellt war.
Dienstag, 28. 3.
19.30 Uhr. ZDF. Die seltsame Gräfin (sw)
Deutscher Wallace-Film (1961) mit Lil Dagover.
21.00 Uhr. ARD. Die Verrohung des Franz Blum
Zuchthaus-Thriller nach den Aufzeichnungen des ehemaligen Bankräubers Burkhard Driest (siehe Seite 137).
21.00 Uhr. Nord III. Ab Montag gehen wir stempeln
Beobachtungen bei Arbeitslosen der Autozubehör-Branche, protokolliert von Alexander von Hoffmann.
21.15 Uhr. ZDF. Kennzeichen D
Moderator: Hanns Werner Schwarze. Angekündigt sind ein Interview mit Richard von Weizsäcker und ein Porträt der DDR-Provinzstadt Suhl, wo ZDF-Mitarbeiter eine Woche lang filmten. Zu den Flügelkämpfen in der evangelischen Kirche Berlins nehmen Bischof Scharf, junge Pfarrer und "Bekenntnistreue" Stellung. Außerdem ein Bericht über die politische Neuorientierung der Vertriebenen-Jugendverbände.
22.00 Uhr. ZDF. Späße und Tricks von Bozzetto
Drei Kurzfilme von Italiens skurrilstem Trickfilmer Bruno Bozzetto.
22.40 Uhr. ZDF. Eishockey-Weltmeisterschaft der Gruppe B: Bundesrepublik -- Rumänien
Aufzeichnung aus Ljubljana. Weitere Berichte 29 März, 22.20 Uhr, ARD
Mittwoch, 27. 3.
3.25 Uhr. ARD. Schwergewichtsboxkampf: George Foreman -- Ken Norton
Live-Übertragung aus Caracas. Eine Aufzeichnung bringt die ARD um 21.00 Uhr.
19.30 Uhr. ARD. Fußball-Länderspiel: Bundesrepublik -- Schottland
Das Vorbereitungsspiel zur Weltmeisterschaft wird voraussichtlich live aus dem Frankfurter Waldstadion gesendet.
20.15 Uhr. ZDF. Bilanz
Moderator: Wolfgang Schröder. Sparkassenpräsident Geiger, Privatbankier von Bethmann und F. Wilhelm Christians (Deutsche Bank) kommentieren die Hochzinspolitik der Bundesbank. Bauernverbandspräsident von Heereman, zwei SPD-Abgeordnete und ein Schlachtermeister diskutieren über Lebenshaltungskosten.
20.15 Uhr. Nord III. Tabu (sw)
F. W. Murnaus letzter Film (1931), ein mythisch-expressionistisches Südseepoem über "die glücklichen Inseln" und ihre Zerstörung durch die Zivilisation.
20.15 Uhr. Südwest III. Key Largo -- Hafen des Lasters
Amerikanischer Gangster-Klassiker (1948) mit Humphrey Bogart, Lauren Bacall und Edward G. Robinson. Regie: John Huston.
20.30 Uhr. West III, und 20.40 Uhr, Hessen 111. Back and forth (sw)
Experimentalfilm (1968) des Kanadiers Michael Snow, eines der radikalsten Formalisten des "anderen Kinos".
21.15 Uhr. ARD. Wer dreimal lügt
Neue Folge des intelligenten Ratespiels mit dem Pforzheimer Wirtschaftsprofessor Harald Scheerer.
21.15 Uhr. ZDF. Aspekte
Geplant sind unter anderem Filme über Brasiliens politische Liedermacher und iber den jahrzehntealten Streit um eine Umgehungsstraße bei Eltville, die das historische Stadtbild zerstören würde.
22.00 Uhr. ARD. Rechtsanwälte -- Linksanwälte
"Panorama"-Redakteur Lutz Lehmann beklagt in seinem Report "die pauschale Verteufelung der Linksanwälte", die "im Dunstkreis der Diffamierung mit den Straftaten ihrer Mandanten identifiziert werden". Dazu ein ausführliches Gespräch mit Baader-Meinhof-Anwalt Otto Schily, dem nordrhein-westfälischen Justizminister Posser und prominenten Richtern, die früher als Verteidiger bei politischen Prozessen mitgearbeitet haben.
22.00 Uhr. ZDF. Orphi und Eura
"Gedicht mit Spruchblasen" nannte der italienische Erzähler Dino Buzzati seinen Comic-strip über Orpheus und Eurydice, der auch in der Bundesrepublik als Buch erschienen ist.
Donnerstag, 28. 3.
19.30 Uhr. ZDF. Die Insterburg & Co.-Show
Erste eigene TV-Unterhaltungssendung der Blödel-Gruppe.
20.15 Uhr. ARD. Bilder aus der Wissenschaft
Leitung: Hans Lechleitner. Das Magazin informiert über Verhaltensforschung bei Haien und stellt neue Panzerabwehr-Waffen vor, die auch im Oktober-Krieg erprobt worden sind. Dagobert Lindlau befaßt sich kritisch mit der Akupunktur-Demonstration einer chinesischen Ärztegruppe in Wien.
21.15 Uhr. ZDF. Journalisten fragen -- Politiker antworten
Walter Scheel, Herbert Wehner, Karl Carstens und Richard Stücklen werden von den Chefredakteuren Jens Feddersen ("Neue Ruhr Zeitung") und Franz Wördemann ("Münchner Merkur") zur Europa- und Außenpolitik befragt. Leitung: Jürgen Lorenz.
21.45 Uhr. ARD. Reform der beruflichen Bildung
Ein Hearing mit Wissenschaftsminister von Dohnanyi, Maria Weber (DGB). Otto Wolff von Amerongen ("Deutscher Industrie- und Handelstag"). dem saarländischen Kultusminister Scherer sowie Sprechern vom Zentralverband des Deutschen Handwerks. Gesprächsleitung: Johannes Gross.
22.15 Uhr. ZDF. Durch Zufall frei
Report von Walther Schmieding zur Situation der Schauspieler in der Bundesrepublik.
Freitag, 29. 3.
20.15 Uhr. ARD. All meine Sehnsucht
Melodram-Altmeister Douglas Sirk über seinen von Cineasten geschätzten Rührfilm (1953): "Eine mondäne Frau (Barbara Stanwyck, Photo, M.) aus ferner Stadtwelt kommt zurück mit allen ihren Träumen und findet eine traurig vertrocknete Familie vor, die in der Mittelmäßigkeit zwischen Country-Club, Kirche und dem Urteil der Nachbarn erstickt." Deutsche Erstaufführung.
21.00 Uhr. Nord III. Unternehmer unter Kuratel?
Mitbestimmungsdiskussion mit Politikern, Vertretern des DGB und der Arbeitgeber. Leitung: Peter Merseburger.
21.30 Uhr. ZDF. Ermittlungen gegen Unbekannt (sw)
Bei einer Anti-Springer-Demonstration am Ostermontag 1968 starb der Münchner Student Reinhard Schreck -- nach Angaben der Staatsanwaltschaft "durch die Holzbohle eines demonstrierenden Kommilitonen". Günter Wallraff hatte mit dem Bruder des Toten und gewohnt unorthodoxen Recherchier-Methoden -- als "Sonderkommission 3" forderte er von Polizeidienststellen telephonisch Rechenschaft -- vergeblich beweisen wollen, daß "der wahre Täter durch Behörden-Kumpanei gedeckt worden ist", Sein Fernsehspiel rekonstruiert, leicht verfremdet, diesen Versuch. In den Hauptrollen: Dieter Laser (Photo, r.) und Vadim Glowna (l.).
Samstag, 30. 3.
20.15 Uhr. ARD. Eiger (1)
Seinen zweiteiligen Bergsteiger-Film (Regie: Dieter Wedel> will Dieter Meichsner, Fernsehspiel-Leiter im NDR, als Parabel mit "gesellschaftlichen Implikationen" verstanden wissen: "Die fiebrige Unbedingtheit der Alpinisten, ihr immer wiederholter Balanceakt über dem Nichts, ihr Drang, die Anonymität eines unbedeutenden Alltags zu überwinden, deckt sich vollkommen mit der Bewußtseinslage unserer Zeit." In einer der vier Hauptrollen: Martin Sperr.
20.15 Uhr. ZDF. Tip
Nach "Wunsch dir was"-Muster konzipierte Show" mit Kandidaten aus drei Ländern (drei ausschließlich mit Hausarbeit beschäftigte Ehemänner), didaktischer Unterhaltung (ein Emanzipations-Ballett der französischen Regisseurin Agnes Varda) und Publikumsbeteiligung (telephonische Blitzumfragen bei 200 Zuschauern). Leitung: Günther Ziesel, politischer Redakteur beim ORF.
Sonntag, 31. 3.
20.15 Uhr. ARD. Ich möchte noch dazugehören ...
"Stern"-Reporter Peter Grubbe berichtet über Initiativen, alte Bürger durch Sozialaufgaben aus ihren Gettos zu lösen.
20.15 Uhr. ZDF. Anatevka
Die dreistündige, aufwendige (Gesamtkosten: zwölf Millionen Dollar) Hollywood-Version des Milchmann-Musicals (mit dem israelischen Schauspieler Topol) wird in der plumpen deutschen Synchronisation gesendet.
20.30 Uhr. Nord III. Der letzte Mann (sw)
"Eine deutsche Tragödie" schildert F. W. Murnau in seinem Stummfilm" der ihm 1924 Weltruhm brachte: Durch den Verlust seiner Uniform fühlt sich ein degradierter Hotel-Portier (Emil Jannings) seiner Menschenwürde beraubt.
22.10 Uhr. Bayern III. Betragen ungenügend (sw)
Jean Vigos berühmter Erstlingsspielfilm (1933) -- die Geschichte einer Internatsrevolte gegen sadistische Aufseher und einen zwergwüchsigen Direktor.
22.20 Uhr. ARD. Heiße Grenze Sambesi
Reportage von Rolf Seelmann-Eggebert über die Guerilla-Überfälle in den Tabakgebieten Rhodesiens, die "an Kenia zur Zeit der Mau-Mau-Kämpfe erinnern".

DER SPIEGEL 13/1974
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 13/1974
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

DIESE WOCHE IM FERNSEHEN

Video 04:27

Deutsche Muslime nach Christchurch Wie groß ist die Angst nach den Anschlägen?

  • Video "US-Demokrat zum Mueller-Report: Amerikaner haben ein Recht auf die Wahrheit" Video 01:25
    US-Demokrat zum Mueller-Report: "Amerikaner haben ein Recht auf die Wahrheit"
  • Video "Morddrohungen gegen britische Abgeordnete: Verräter müssen geköpft werden" Video 02:52
    Morddrohungen gegen britische Abgeordnete: "Verräter müssen geköpft werden"
  • Video "Gelächter bei Tusk-Rede zu Brexit: In der Hölle gibt es viel Platz" Video 01:22
    Gelächter bei Tusk-Rede zu Brexit: "In der Hölle gibt es viel Platz"
  • Video "Fußball-Star Goretzka zum Rassismus-Vorfall: Mit viel Mut dagegen vorgehen" Video 01:00
    Fußball-Star Goretzka zum Rassismus-Vorfall: "Mit viel Mut dagegen vorgehen"
  • Video "Unglück in Kirgisien: Deutscher Tourist filmt Hubschrauberabsturz an Bord" Video 02:13
    Unglück in Kirgisien: Deutscher Tourist filmt Hubschrauberabsturz an Bord
  • Video "Mays Auftritt beim EU-Gipfel: Es kam zu tragikomischen Szenen" Video 02:41
    Mays Auftritt beim EU-Gipfel: "Es kam zu tragikomischen Szenen"
  • Video "Wolkenformation: Ein Mädchen am Horizont" Video 00:34
    Wolkenformation: Ein Mädchen am Horizont
  • Video "Rassistische Beleidigungen bei Länderspiel: Zuschauer postet emotionalen Appell" Video 02:20
    Rassistische Beleidigungen bei Länderspiel: Zuschauer postet emotionalen Appell
  • Video "Kurioser Torjubel: Torschütze stellt Anzeigetafel selbst um" Video 01:01
    Kurioser Torjubel: Torschütze stellt Anzeigetafel selbst um
  • Video "Illegaler Schiffsfriedhof in Griechenland: Der Kampf mit den Wracks" Video 04:52
    Illegaler Schiffsfriedhof in Griechenland: Der Kampf mit den Wracks
  • Video "Aufregung im Netz: Mysteriöser Lichtstreifen über Los Angeles" Video 00:51
    Aufregung im Netz: "Mysteriöser Lichtstreifen" über Los Angeles
  • Video "Hitze in Australien: Koala-Bär flüchtet ins Auto" Video 00:59
    Hitze in Australien: Koala-Bär flüchtet ins Auto
  • Video "Planespotter-Videos: Spektakuläre Manöver am Flughafen Düsseldorf" Video 01:39
    Planespotter-Videos: Spektakuläre Manöver am Flughafen Düsseldorf
  • Video "Drohnen-Achterbahn: Skateboarden im verlassenen Spaßbad" Video 01:30
    Drohnen-Achterbahn: Skateboarden im verlassenen Spaßbad
  • Video "Kaum erforschtes Phänomen: Mammatus-Wolken am aktiven Vulkan" Video 01:20
    Kaum erforschtes Phänomen: Mammatus-Wolken am aktiven Vulkan
  • Video "Deutsche Muslime nach Christchurch: Wie groß ist die Angst nach den Anschlägen?" Video 04:27
    Deutsche Muslime nach Christchurch: Wie groß ist die Angst nach den Anschlägen?