15.01.1973

produkte

Die Spiel-Lust der Erwachsenen, jäh und überraschend in den letzten Jahren hochgeflackert und von wendigen Herstellern reichlich ausgemünzt durch erfolgreiche Kapitalismus- und Strategiespiele. durch eine Flut von Puzzles, und sogar Mafia- und Anti-Kapitalismusspiele (SPIEGEL 18/1972), scheint immer noch nicht über den Höhepunkt hinweg; die Produzenten jedenfalls investieren immer weiter:
Dekoratives Dänen-Design soll eine Kollektion von klassischen Spielen (darunter Knobeln, Halma. Roulett) ins Wohnzimmer tragen. die der dänische Erfinder, Ingenieur und Poet Piet Hein aus erlesenen Edelhölzern neu gestylt (und teils mathematisch kompliziert) hat. In seinen Kreationen setzt Hein, Freund von Norbert Wiener und Niels Bohr. Gamblepartner von Einstein, einen gehobenen Intelligenzquotienten voraus -- das Kombinationsspiel "Soma" etwa, ersonnen während einer Vorlesung über Quantentheorie, bietet 1105 920 Möglichkeiten. Auch wer nicht spielt, hat was vom Hein-Design: Die teuren Teakholz-Spiele, so heißt es bei Spielzeug-Rasch in Hamburg. "machen sich auch sehr gut auf dem Bord" -- manche von ihnen sind denn auch kaum billiger als eine bescheidene Kleinplastik. (Vertrieb: Henning Glahn. Hamburg; Richtpreise: 52 bis 148 Mark.)
Eine Serie von "kleinen Spielen" hat der außenseiterische Branchenpionier 3M unter deutsche Gambler gebracht. Der amerikanische Chemie-Konzern, der schon mit seiner "Spieler-Bibliothek" die früher üblichen sperrigen Kartons auf das besser handhabbare Lexikonformat reduziert (und damit zugleich in die Buchhandlungen gebracht) hatte, tat nun einen weiteren Schritt in Richtung auf die Miniaturisierung: Um den saisonalen Schmöker aus Urlaubskoffern und Reisetaschen zu verdrängen, liefert er vier Erwachsenenspiele, die nicht mehr Platz brauchen als ein dicker Taschenkrimi. Auf dem deutschen Markt sind ein Buchstabenspiel ("Tryce"), ein Wirtschaftsspiel ("Venture"). ein Taktik-Exercitium ("Octrix") und ein Entwicklungs-Spiel, das den Aufstieg des Einzellers zum höheren Lebewesen simuliert ("Monad"). Ein "kleines Spiel" kostet freilich mehr als fünf Taschenkrimis. (Hersteller: 3M Deutschland. Düsseldorf. Festpreise: je 22,50 Mark)
Das beliebte Taschenbuchformat hat auch eine neue Serie von Erwachsenenspielen, die der Münchner Taschenbuch-Verlag Heyne in diesem Monat herausbringt: in einer auf dem Spiel-Sektor bislang nie dagewesenen Startauflage von 20 000 Stück pro Titel. "Damit", frohlocken die Heyne-Leute. "werden wir den Spielemarkt aufbrechen und sozialisieren." Die Heyne-Novitäten. ausgeknobelt von einem Zweier-Team des Instituts für Informationsmethodik in München. passen nämlich nicht nur in jeden Taschenbuchständer, sie sind vor allem nicht teurer als ein Taschenbuch: "Blockade" (ein Zwei-Personen-Kampfspiel), "Attacke" (eine Übung in Strategie), "Canyon" (Blockade des Gegners) und "Wort-Wexel" (eine Scrabble-Variante) sind wegen ihrer einfachen Spielregeln selbst für Kurzurlaube geeignet. (Hersteller: Heyne-Verlag, München; Festpreise: 3,80 bis 5,80 Mark.)

DER SPIEGEL 3/1973
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


DER SPIEGEL 3/1973
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

produkte

Video 05:57

Kroatischer Fußball "Du bist entweder Held oder Verräter"

  • Video "Trump in Großbritannien: Die Queen und der Fauxpas-König" Video 02:00
    Trump in Großbritannien: Die Queen und der Fauxpas-König
  • Video "Webvideos der Woche: Das muss er doch sehen..." Video 03:18
    Webvideos der Woche: Das muss er doch sehen...
  • Video "Faszinierende Aufnahme: Video zeigt brodelnden Vulkankrater" Video 00:53
    Faszinierende Aufnahme: Video zeigt brodelnden Vulkankrater
  • Video "Tauben-Drohne: China testet neue Überwachungstechnologie" Video 00:45
    Tauben-Drohne: China testet neue Überwachungstechnologie
  • Video "Zug vs. Lkw: Erst liegengeblieben, dann weggeschoben" Video 00:34
    Zug vs. Lkw: Erst liegengeblieben, dann weggeschoben
  • Video "Kosmische Strahlung: Forscher entdecken Quelle von Geisterteilchen" Video 01:26
    Kosmische Strahlung: Forscher entdecken Quelle von Geisterteilchen
  • Video "Trump hält Hand von May: Er hat es wieder getan" Video 00:46
    Trump hält Hand von May: Er hat es wieder getan
  • Video "Filmstarts im Video: Stürmische Romanze" Video 06:50
    Filmstarts im Video: Stürmische Romanze
  • Video "Flucht geglückt: Robbe flieht vor Orcas auf Anglerboot" Video 01:25
    Flucht geglückt: Robbe flieht vor Orcas auf Anglerboot
  • Video "Angelique Kerber über Serena Williams: Sie pusht dich bis an deine Grenzen" Video 01:03
    Angelique Kerber über Serena Williams: "Sie pusht dich bis an deine Grenzen"
  • Video "Höhle in Thailand: Animation zeigt Rekonstruktion der Rettung" Video 02:40
    Höhle in Thailand: Animation zeigt Rekonstruktion der Rettung
  • Video "Wirbelwind am Strand: Urlauber bringen sich in Sicherheit" Video 00:39
    Wirbelwind am Strand: Urlauber bringen sich in Sicherheit
  • Video "Überwachungsvideo: Den muss er doch sehen..." Video 00:40
    Überwachungsvideo: Den muss er doch sehen...
  • Video "Höhlenrettung in Thailand: Video der befreiten Jungen veröffentlicht" Video 00:37
    Höhlenrettung in Thailand: Video der befreiten Jungen veröffentlicht
  • Video "Kroatischer Fußball: Du bist entweder Held oder Verräter" Video 05:57
    Kroatischer Fußball: "Du bist entweder Held oder Verräter"