31.10.1956

AFRIKABAUMWOLLE

Ägyptische Baumwollhändler klagen darüber, daß sie in Westeuropa mit wachsenden Absatzschwierigkeiten zu kämpfen haben. Sowjetische Handelsagenten verkaufen die ägyptische Baumwolle, die Oberst Nasser als Teilzahlung für die sowjetischen Waffenlieferungen in die UdSSR liefert, in Westeuropa 20 Prozent unter dem Weltmarktpreis.

DER SPIEGEL 44/1956
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 44/1956
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

AFRIKA:
BAUMWOLLE

  • Wilderer in Kamtschatka: Jagd aufs rote Gold
  • Vermisster Fußballer: Mahnwachen für Emiliano Sala
  • Zugefrorener Baikalsee: Glasklar bis auf den Grund
  • Amateurvideo aus Russland: Betrunkener versucht, Flugzeug zu entführen