27.07.1960

Richard ("Tricky Dicky") Nixon

Richard ("Tricky Dicky") Nixon, 47, Vize -Ike und Präsidentschaftskandidat der Republikanischen Partei, wurde das Opfer neuartiger Wahlkampfmethoden seiner demokratischen Gegner. Auf dem Konvent der Demokratischen Partei in Los Angeles, auf dem die Demokraten Jack ("Blendax") Kennedy nominierten, waren Nixon-Photos ausgehängt mit der Aufschrift: "Würden Sie einen Gebrauchtwagen von diesem Mann kaufen?"

DER SPIEGEL 31/1960
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 31/1960
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Richard ("Tricky Dicky") Nixon

  • Mein Leben unter WasserFaszination Tauchen: Auge in Auge mit Hai, Buckelwal und Co.
  • Frankreich: Erneut Krawalle bei "Gelbwesten"-Protest
  • Rekord-Treffen: Alles voller Schlümpfe!
  • Vor NBA-All-Star-Game: Diallo krönt sich zum Dunk-Champion