24.07.1948

Bekennermut

Die Ost-LDP-isten waren sehr bestürzt. Im Herbst wollten sie ihren stellvertretenden Thüringer Vorsitzenden und Landesbankpräsidenten, Dr. Alphons Gaertner, offiziell auf Wilhelm Külzens verwaisten Stuhl erheben. Gaertner hatte zögernd auch schon zugestanden, Parteivorsitzender zu werden. Die SMA war einverstanden. Da ging Dr. Gaertner außer Landes. Nach Westen. Er habe für sich keine Chance mehr gesehen, verkündete er aus dem Exil, eine selbständige Politik gegen den totalitären Kurs der SED führen zu können. Gleichzeitig legte der Weimarer LDP-Oberbürgermeister Dr. Hempel sein Amt nieder und ging der CDU-Abgeordnete Otto Broetling über die Grenze. Nicht von dannen ging Arthur Lieutenant, der derzeitige LDP-Verweser. Er ließ seinen Zentralvorstand beschließen: "Die SED hat den Boden der Blockpolitik verlassen". Und drohte mit dem Verzicht auf die weitere Mitarbeit im Volksrat, im Volkskongreß und in den Blockausschüssen. Den Anlaß zu dieser seit langem gärenden Auseinandersetzung hatte Grotewohls SED-Vorstands-Rede gegeben, in der dieser die dominierende Rolle der SED bei der Verwirklichung des ostzonalen Wirtschaftsplans beansprucht hatte. Die erste Antwort hatte damals Brandenburgs LDP-Fraktionsvorsitzender Dr. Schneider gegeben: "Wir sind nicht gewillt, an die Stelle des Nationalsozialismus eine neue Diktatur treten zu lassen". Auch CDU-Ex-Kaiser zollte Beifall.

DER SPIEGEL 30/1948
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 30/1948
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Bekennermut

  • Safaritour: Touristen treffen wütende Elefantenherde
  • Plasmablitze in der Mikrowelle: Das Weintrauben-Experiment
  • Unfall bei Flugshow: Kampfflieger kollidieren in der Luft
  • Daytona 500: Massenkarambolage bei US-Rennen