22.08.1962

DEUTSCHLANDVolkssturm.

Bundesverteidigungsminister Strauß hat jetzt der Aufstellung von je einem Grenzsicherungsbataillon in Schleswig-Holstein und in Bayern zugestimmt. Gleichzeitig verfügte er, daß das bayrische Bataillon, dessen Aufstellung ursprünglich Anfang Oktober beginnen sollte, erst nach den bayrischen Landtagswahlen aufgebaut wird, die am 25. November stattfinden. Der Minister möchte vermeiden, daß die umstrittene militärische Maßnahme zum Objekt des Wahlkampfes wird. Die Einheiten sollen vorwiegend aus ortsansässigen Reservisten bestehen.

DER SPIEGEL 34/1962
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


  • Mordversuch an jungem Syrer: "Ich dachte das ist mein letzter Tag"
  • Naturphänomene: "Umgedrehter Regenbogen" und "Nebensonne" gefilmt
  • Hambacher Forst: Aktivistin Norah über das Leben im Wald
  • Während Terror-Einsatz in Straßburg: Eingeschlossene Sportfans singen Nationalhymne