17.11.1969

Ehe und Atlas

Tilly Wedekind: „Lulu. Die Rolle meines Lebens“. Rütten + Loening; 304 Seiten; 19,80 Mark.
Die Autorin dieser Memoiren ist seit mehr als fünfzig Jahren "Seine Witwe Tilly", wie sie Alfred Kerr schon 1912, also bei Lebzeiten des Gatten Frank, des Autors der Stücke "Frühlings Erwachen" und "Lulu", genannt hat. Die Ehe mit dem Schwierigen ist auch durch die Erinnerung nicht einfacher geworden: "Mein Mitleid verhinderte, daß ich ihn haßte. Ich war oft nahe daran." Oder: "Wenn er nicht starb -- dann wollte ich sterben. So war es unerträglich."
Das Schlimmste war -- nach Tilly Wedekind, heute 83 -- die umfassende Eifersucht des Älteren. Dabei war "ihm das Liebes- und Eheleben gar nicht so wichtig ... Er beschäftigte sich damit theoretisch."
Für Frank Wedekinds Tilly, die Bühnenschönheit, scheinen die Kleidersorgen besonders wichtig gewesen zu sein. Sie weiß genau, was sie vor dreißig oder auch vor fünfundsechzig Jahren angeschafft und angehabt hat: als jungverheiratete Wedekind-Spielerin "einen bezaubernden Anzug ... aus schwarzem Atlas mit breiten weißen Spitzen am Hals und an den Ärmeln", hohe, helibraune Wildlederschnürstiefel im Ersten Weltkrieg, nach Ablauf der Trauermonate "einen todschicken Reitdreß"; und schwarzen Chiffon, sehr teuer, zum Antrittsbesuch des künftigen Liebhabers Gottfried Benn: "Es schien ganz sein Geschmack."
Später schenkte Benn der Freundin einen Hut. Außerdem kam er für ihren Schreibmaschinenkursus auf, was Tilly, womöglich zu Recht, an Heiratsabsichten glauben ließ. Doch der fünfzigjährige, in die Wehrmacht emigrierte Lyriker entschied sich für die "Tochter eines Offiziers, älteres Mädchen aus guter Familie". Die aufgebrachte Tilly "bedauerte heute schon seine zukünftige Frau, die nur geheiratet würde, um zu kochen, zu tippen und seine Socken zu stopfen".
Die alte Dame hat den Ton eines verwöhnten Kindes beibehalten: ich-bezogen, mal gekränkt, mal lustig, alles andere als denkerisch, doch dafür reizend ungeniert. Kinder überblicken selten viel, doch einzelnes sehen sie oft überraschend scharf.

DER SPIEGEL 47/1969
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


DER SPIEGEL 47/1969
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Ehe und Atlas

Video 01:34

Besondere Begegnung Orcas umringen Taucher

  • Video "Hambacher Forst: Wir brauchen diese Wälder" Video 00:53
    Hambacher Forst: "Wir brauchen diese Wälder"
  • Video "Geologische Kuriosität in Kalifornien: Schlammgeysir bedroht Bahnstrecke" Video 01:21
    Geologische Kuriosität in Kalifornien: Schlammgeysir bedroht Bahnstrecke
  • Video "Hambacher Forst: Ein Tagebau, so groß wie eine Ostseeinsel" Video 00:50
    Hambacher Forst: Ein Tagebau, so groß wie eine Ostseeinsel
  • Video "Unglück in Genua: Feuerwehr fährt letzten Lkw von Brückenruine" Video 00:36
    Unglück in Genua: Feuerwehr fährt letzten Lkw von Brückenruine
  • Video "Vor 20 Jahren in Berlin: Der Niedergang des Wedding" Video 13:02
    Vor 20 Jahren in Berlin: Der Niedergang des Wedding
  • Video "Webvideos der Woche: Festhalten bitte, wir starten durch!" Video 03:20
    Webvideos der Woche: Festhalten bitte, wir starten durch!
  • Video "Nasa-Sonde zeichnet Geräusche auf: So klingt der Mars" Video 01:44
    Nasa-Sonde zeichnet Geräusche auf: So klingt der Mars
  • Video "Faszinierende Bilder: Das Geheimnis der leuchtenden Delfine" Video 01:48
    Faszinierende Bilder: Das Geheimnis der leuchtenden Delfine
  • Video "Rückkehr ins zerstörte Paradise: Das schmerzt am meisten" Video 02:41
    Rückkehr ins zerstörte Paradise: "Das schmerzt am meisten"
  • Video "(Fast) keine Hindernisse mehr: Vierrad-Rollstuhl fürs Gelände" Video 01:08
    (Fast) keine Hindernisse mehr: Vierrad-Rollstuhl fürs Gelände
  • Video "Filmstarts: Spürst du das auch?" Video 08:20
    Filmstarts: "Spürst du das auch?"
  • Video "Videoanalyse zur neuen CDU-Chefin: Gefahr einer Spaltung der Partei ist real" Video 03:50
    Videoanalyse zur neuen CDU-Chefin: "Gefahr einer Spaltung der Partei ist real"
  • Video "Extreme Kälte in China: Die Schneekünstler von Mohe" Video 01:32
    Extreme Kälte in China: Die Schneekünstler von Mohe
  • Video "SpaceX-Rückkehr von der ISS: Wie die Rakete sich einen Notlandeplatz suchte" Video 03:07
    SpaceX-Rückkehr von der ISS: Wie die Rakete sich einen Notlandeplatz suchte
  • Video "Merkels Abschiedsrede: Wir werden all unsere Kraft brauchen" Video 01:48
    Merkels Abschiedsrede: "Wir werden all unsere Kraft brauchen"
  • Video "Besondere Begegnung: Orcas umringen Taucher" Video 01:34
    Besondere Begegnung: Orcas umringen Taucher