10.10.1966

REINHARD SUHREN

REINHARD SUHREN
gehört zu den erfolgreichsten U-Boot -Kommandanten des Zweiten Weltkrieges. 1916 in Langenschwalbach im Taunus geboren, trat er 1935 in die Kriegsmarine ein und kam 1938 als Seeoffizier zur U-Boot-Waffe. Suhren war der einzige U-Boot-Fahrer, der als Wachoffizier mit dem Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes ausgezeichnet wurde. 1942 erhielt er, damals Kommandant von U 564, als 18. Soldat der Wehrmacht die Schwerter zum Eichenlaub des Ritterkreuzes. Auf 16 Feindfahrten mit insgesamt 550 Seetagen versenkte er Handelsschiffe von insgesamt rund 260 000 Bruttoregistertonnen und zwei Kriegsschiffe. Bei Kriegsende war Suhren als Fregattenkapitän Führer der U-Boote im Nordmeer. Er lebt heute als selbständiger Kaufmann in Leichlingen im Rheinland.
In der Marine hatte "Teddy" Suhren legendären Ruf: Beim Einlaufen nach Brest begrüßte er 1942 die auf der Pier angetretene Ehrenkompanie mit der Frage: "Sind die Nazis noch am Ruder?" Antwort eines Suhren-Freundes vom Kai: "Ja." Darauf Kommandant Suhren lauthals: "Beide Maschinen zurück." U "Hai", gehört zu den gegen Kriegsende entwickelten Booten des Typs XXIII - der ersten U-Booten der Welt, die unter Wasser schneller waren als über Wasser. Wie sein Schwesterboot U "Hecht" wurde es 1945 von seiner Besatzung versenkt, 1956 gehoben und dann als Schulboot von der Bundesmarine in Dienst gestellt. Nachdem U "Hai" noch dem Unfall am 14. September ein zweites Mal vom Meeresgrund geborgen wurde, soll es jetzt verschrottet werden.

DER SPIEGEL 42/1966
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 42/1966
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

REINHARD SUHREN

  • Kreuzfahrtschiff in Seenot: Geretteter schildert Helikopter-Evakuierung
  • Buzzer-Beater in der NBA: Sensationswurf in letzter Sekunde
  • Amateurvideo von der "Viking Sky": Als der Sturm zuschlägt
  • Flughafen Bali: Orang-Utan-Junges vor russischem Touristen gerettet