17.02.2007

NEPALDas Gold der Maoisten

Jahrelang bereicherten sich Nepals Maoisten am Klassenfeind - sie überfielen wohlhabende Bürger und plünderten Banken. Vergangene Woche wurden sie selbst enteignet: 23 Kilogramm Gold sowie Schmuck und andere Pretiosen verschwanden aus einem Versteck tief im Bagheshal-Wald im westnepalesischen Distrikt Jumla. Die örtlichen Rebellen knöpften sich zuerst drei Dorfbewohner vor, weil sich deren "finanzieller Status innerhalb einer erstaunlich kurzen Zeitspanne drastisch gebessert" hätte. Als daraufhin im Nachbardorf Proteste ausbrachen, ließen sie ihre Gefangenen wieder laufen. "Wir wissen, wer die Diebe sind und werden sie auch finden", orakelten die ehemaligen Untergrundkämpfer, die im November 2006 ihre Waffen unter Uno-Aufsicht gestellt haben und seit Januar im Übergangsparlament in Katmandu vertreten sind. Den ursprünglich Beraubten wird das wohl wenig nützen: "Der Staat und die Banken können doch nicht verlangen, dass wir irgendetwas zurückgeben", sagt Prakash Dahal, der 25-jährige Sohn des obersten Maoistenführers Prachanda. "Es war und bleibt unser Eigentum."
Unterdessen gingen Tausende Sympathisanten in Katmandu auf die Straße - und Prachanda drohte mit der Ausrufung einer Republik ohne König, falls nicht bis Juni gewählt werde.

DER SPIEGEL 8/2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


DER SPIEGEL 8/2007
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

NEPAL:
Das Gold der Maoisten

  • Vor 20 Jahren in Berlin: Der Niedergang des Wedding
  • Webvideos der Woche: Festhalten bitte, wir starten durch!
  • Nasa-Sonde zeichnet Geräusche auf: So klingt der Mars
  • Faszinierende Bilder: Das Geheimnis der leuchtenden Delfine