21.01.2008

KATHOLISCHE KIRCHEChancen für Marx

Nach dem angekündigten Rücktritt des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, des Mainzers Bischof Kardinal Karl Lehmann, gilt der 54-jährige Trierer Bischof Reinhard Marx als aussichtsreichster Kandidat. Marx, der am 2. Februar als neuer Erzbischof von München und Freising eingeführt wird, gehört zu den profiliertesten deutschen Bischöfen, der durch seine Arbeit für den päpstlichen Rat "Justitia et Pax" auch mit internationaler Erfahrung glänzen kann. In Bischofskreisen wurde jetzt bei den ersten internen Vorgesprächen zur Wahl seine Integrationsfähigkeit herausgestellt. Marx habe einerseits seine Treue zu Rom durch die Disziplinierung abtrünniger Priester bewiesen, gleichsam pflege er aber auch beste Beziehungen zu den liberalen katholischen Laien im Zentralkomitee der deutschen Katholiken. Er stehe zudem für den von Kardinal Lehmann gewünschten Generationswechsel. Diskutiert wird unter den Oberhirten der 27 deutschen Bistümer auch eine Interimslösung für die kommenden vier Jahre - damit Marx sich zunächst auf sein neues Bistum konzentrieren könne. Als Übergangskandidaten gelten der 69-jährige Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch und der 71-jährige Berliner Kardinal Georg Sterzinsky, der sein Erzbistum in den vergangenen Jahren erfolgreich finanziell sanieren konnte. Gewählt wird voraussichtlich schon am 13. Februar bei der Vollversammlung der 71 Bischöfe in Würzburg.

DER SPIEGEL 4/2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


DER SPIEGEL 4/2008
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

KATHOLISCHE KIRCHE:
Chancen für Marx

Video 01:41

Umweltverschmutzung in der Karibik Plastikmüll statt Sandstrand

  • Video "Webvideos der Woche: Spektakuläres Manöver" Video 03:01
    Webvideos der Woche: Spektakuläres Manöver
  • Video "WM-Wanderarbeiter in Katar: Eine Art Zwangsarbeit" Video 05:20
    WM-Wanderarbeiter in Katar: "Eine Art Zwangsarbeit"
  • Video "Nicht mit ihr: Kellnerin wirft Grabscher in die Ecke" Video 00:55
    Nicht mit ihr: Kellnerin wirft Grabscher in die Ecke
  • Video "Titan der Lüfte: Jungfernflug des Beluga XL" Video 00:58
    Titan der Lüfte: Jungfernflug des Beluga XL
  • Video "Merkels Sommer-PK: Urlaubsreif? Erschöpft? Amtsmüde?" Video 03:32
    Merkels Sommer-PK: Urlaubsreif? Erschöpft? Amtsmüde?
  • Video "US-Geheimdienstchef Coats: Putin kommt? Keine Ahnung!" Video 02:43
    US-Geheimdienstchef Coats: Putin kommt? Keine Ahnung!
  • Video "Sensationsfund in Alexandria: Rätsel um Riesensarkophag (fast) gelöst" Video 01:43
    Sensationsfund in Alexandria: Rätsel um Riesensarkophag (fast) gelöst
  • Video "Höhle in Thailand: Neue Animation zeigt Details der Rettung" Video 01:37
    Höhle in Thailand: Neue Animation zeigt Details der Rettung
  • Video "Verwirbelt: Qualle verfängt sich in Luftkringel" Video 00:54
    Verwirbelt: Qualle verfängt sich in Luftkringel
  • Video "Die Nato und das aggressive Montenegro: Wie Trump den Bündnisfall infrage stellt" Video 01:50
    Die Nato und das "aggressive" Montenegro: Wie Trump den Bündnisfall infrage stellt
  • Video "Forscher entwickeln Unterwasserroboter: Sanfter Fangarm für Qualle und Co." Video 01:40
    Forscher entwickeln Unterwasserroboter: Sanfter Fangarm für Qualle und Co.
  • Video "Umweltverschmutzung in der Karibik: Plastikmüll statt Sandstrand" Video 01:41
    Umweltverschmutzung in der Karibik: Plastikmüll statt Sandstrand