14.04.2008

GEWERKSCHAFTENReform ist Chefsache

Zwischen der Gewerkschaft IG Metall und ihrem Dachverband, dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), ist es zu heftigen Auseinandersetzungen über die Neuausrichtung des DGB gekommen. So mahnt IG-Metall-Chef Berthold Huber an, der DGB müsse sich nach nunmehr zwölfjähriger Diskussion endlich an die veränderten Rahmenbedingungen anpassen. Seit Mitte der neunziger Jahre ist die Zahl der DGB-Mitgliedsgewerkschaften durch Fusionen von 16 auf 8 geschrumpft. Seit Beginn des Jahrzehnts haben die im DGB organisierten Einzelgewerkschaften mehr als eine Million Mitglieder verloren, die Einnahmen sanken um 22 Prozent. Doch die Strukturen des DGB haben sich kaum geändert. Nach wie vor beschäftigt der DGB rund 900 Mitarbeiter, nach wie vor einen teuren Funktionsapparat in 88 Regionen, 14 Ländern und Bezirken sowie eine Bundesvertretung mit entsprechenden Vorständen und hauptamtlichen Mitarbeitern, die während teurer Kongresse gewählt werden müssen. Huber will nun bis zum Sommer ein eigenes Konzept entwickeln, wie er sich den DGB in Zukunft vorstellt und welche Aufgaben dieser wahrnehmen soll. Auch DGB-Chef Michael Sommer will ein solches Papier erarbeiten. Aus dem DGB heißt es, so etwas sei "keine Sache von Fremdbestimmung". Man dürfe sich "dafür nicht viel länger Zeit nehmen als die IG Metall". Groß scheint das Vertrauen in Sommers Fähigkeiten bei der IG Metall aber nicht zu sein. "So eine Reform ist eigentlich Chefsache", sagt Bertin Eichler, der Hauptkassierer der Gewerkschaft. "Und Chef ist Sommer bekanntlich lange genug."

DER SPIEGEL 16/2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


DER SPIEGEL 16/2008
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

GEWERKSCHAFTEN:
Reform ist Chefsache

Video 02:58

Webvideos der Woche Im Zaum gehalten

  • Video "Live-Band auf der Slackline: Konzert für Schwindelfreie" Video 01:10
    Live-Band auf der Slackline: Konzert für Schwindelfreie
  • Video "FAQ-Video zur DSGVO: Was ist das, und was heißt das für mich?" Video 03:20
    FAQ-Video zur DSGVO: Was ist das, und was heißt das für mich?
  • Video "Amateurvideo aus Hawaii: Häuser werden von Lava verschlungen" Video 00:57
    Amateurvideo aus Hawaii: Häuser werden von Lava verschlungen
  • Video "Animation zur DSGVO: Was Sie jetzt wissen müssen" Video 01:22
    Animation zur DSGVO: Was Sie jetzt wissen müssen
  • Video "Eine Minute Vorfreude - CL-Endspiel: Hoffentlich gewinnt Klopp mal ein Finale" Video 01:07
    Eine Minute Vorfreude - CL-Endspiel: "Hoffentlich gewinnt Klopp mal ein Finale"
  • Video "Filmstarts im Video: Der beste Pilot der Galaxie" Video 06:24
    Filmstarts im Video: Der beste Pilot der Galaxie
  • Video "NBA-Spieler für Falschparken getasert: Bucks-Spieler? Ich kenne Sie nicht!" Video 01:18
    NBA-Spieler für Falschparken getasert: "Bucks-Spieler? Ich kenne Sie nicht!"
  • Video "Hydrofoil-Surfing: Auftrieb mit Tragfläche" Video 02:23
    Hydrofoil-Surfing: Auftrieb mit Tragfläche
  • Video "Abtreibungs-Referendum in Irland: Das sind die Pro- und Contra-Argumente der Iren" Video 02:27
    Abtreibungs-Referendum in Irland: Das sind die Pro- und Contra-Argumente der Iren
  • Video "Riskanter Einsatz: TV-Reporterin stoppt Rennpferd vor laufender Kamera" Video 01:00
    Riskanter Einsatz: TV-Reporterin stoppt Rennpferd vor laufender Kamera
  • Video "Saddam Husseins Luxusjacht: Vom Diktatorenspielzeug zum Seemannshotel" Video 01:50
    Saddam Husseins Luxusjacht: Vom Diktatorenspielzeug zum Seemannshotel
  • Video "Haarschnitt für Nervenstarke: Die ultrascharfe Was passiert dann-Maschine" Video 00:56
    Haarschnitt für Nervenstarke: Die ultrascharfe "Was passiert dann"-Maschine
  • Video "Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul" Video 03:53
    Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Video "Faszinierender Zeitraffer: Tornado mit Touchdown" Video 00:52
    Faszinierender Zeitraffer: Tornado mit Touchdown
  • Video "Unvergleichlich: Luchse kämpfen - mit ihren Stimmen" Video 01:11
    Unvergleichlich: Luchse kämpfen - mit ihren Stimmen
  • Video "Webvideos der Woche: Im Zaum gehalten" Video 02:58
    Webvideos der Woche: Im Zaum gehalten