28.04.2008

GESTORBENFrank Michael Beyer

Frank Michael Beyer , 80. Sein umfassendes musikalisches Werk ist ebenso poetisch wie modern. Beyer war ein Komponist, der zwar entschieden von Anton Webern und der Zweiten Wiener Schule beeinflusst war, sich aber auch gelegentlich Anklänge an die Tonalität gestattete. Beyer, in Berlin geboren und später an der dortigen Musikhochschule auch ausgebildet, verbrachte in seiner Jugend einige Jahre in Griechenland. Diese Zeit fand ihr Echo in vielen seiner komplexen Kompositionen, die das flirrende Licht und die Reflexe auf dem Mittelmeer in atmosphärischen Klang umzusetzen suchten. Ein anderer beherrschender Einfluss auf den Berliner war Bach. Ihm und seiner Musik war der Komponist, der auch als Organist und Kirchenmusiker gearbeitet hatte, verpflichtet. Frank Michael Beyer starb am 20. April in Berlin.

DER SPIEGEL 18/2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 18/2008
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

GESTORBEN:
Frank Michael Beyer

  • Whistleblower Daniel Ellsberg: "Wartet nicht, bis die Bomben fallen"
  • Gelbwesten-Proteste in Paris: Demonstranten beleidigen bekannten Philosophen antisemitisch
  • Indonesien: Chaotische Evakuierung nach Flugzeug-Crash
  • Snowkiting: Deutscher Doppelsieg auf zugefrorenem Alpensee