15.12.2008

DOPING

Pevenage unter Eid?

Der Belgier Rudy Pevenage war für Radprofi Jan Ullrich eine Art Schlüsselfigur, als Sportlicher Leiter des Teams und als väterlicher Freund. Auch nach Ende von Ullrichs Karriere kann Pevenage, 54, diese Rolle nicht ablegen. Das Hamburger Landgericht wird ihn als Zeugen in Ullrichs Prozess gegen den Heidelberger Anti-Doping-Experten Werner Franke vorladen. Franke behauptet, Ullrich habe dem spanischen Arzt Eufemiano Fuentes 35 000 Euro für Dopingmittel gezahlt; Ullrich bestreitet das. Kommendes Jahr soll Pevenage in Hamburg oder Belgien darüber aussagen, inwieweit Ullrich mit Fuentes zusammengearbeitet hat. Von spanischen Behörden protokollierte Telefonate und SMS legen den Verdacht nahe, dass Pevenage mit Fuentes Dopingmaßnahmen für Ullrich abgesprochen hat. Außerdem wurden bei Fuentes Blutbeutel gefunden, die einem "Hijo Rudicio" (deutsch: Sohn des Rudicio) zugeordnet wurden, und ein DNA-Abgleich ergab, dass dort mindestens viereinhalb Liter Konserven von Ullrichs Blut gelagert waren. Pevenages Wissen könnte so brisant sein, dass Frankes Anwalt Michael Lehner die Vereidigung Pevenages beantragen will. Stimmt der Richter zu, droht im Falle einer Falschaussage nach deutschem Recht eine Haftstrafe von mindestens einem Jahr. Pevenage plant, 2009 beim US-Team Rock Racing ein Comeback als Sportdirektor zu geben.


DER SPIEGEL 51/2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.

DER SPIEGEL 51/2008
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Bei Spodats erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

DOPING:
Pevenage unter Eid?