14.09.2009

ROMANE„Angélique“ kommt wieder

Die Schriftstellerin Anne Golon, 87, deren farbenprächtige "Angélique"-Schmöker als die weltweit erfolgreichsten Historienromane aus Frankreich seit Alexandre Dumas gelten, kündigt ein großes Comeback ihrer Heroine an. In 13 dicken Bänden, die von 1956 bis 1985 erschienen, hatte Anne Golon (anfangs mit Unterstützung ihres Ehemanns Serge) die Abenteuer der schönen Marquise am Hof des Sonnenkönigs, im Orient und in der Neuen Welt ausgemalt. Übersetzungen in 34 Sprachen erreichten eine Gesamtauflage von über 150 Millionen; in den sechziger Jahren gab es auch fünf aufwendige Verfilmungen. Doch 1995 begann die Autorin einen langwierigen Prozess gegen ihren Verlag, weil sie sich um beträchtliche Honorare betrogen und ihr Werk durch Kürzungen verstümmelt fand. Nun endlich ist die Bahn frei für eine ungekürzte und überarbeitete Neuausgabe des Zyklus, die um etwa ein Viertel länger als das Original sein und um einen 14. Band erweitert werden soll. Die Autorin, die vor 70 Jahren ihr erstes Buch schrieb, sitzt weiter täglich an ihrem Schreibtisch in Versailles. "Ich habe einen Arbeitsplan für zehn Jahre. Danach sieht man weiter."

DER SPIEGEL 38/2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 38/2009
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

ROMANE:
„Angélique“ kommt wieder

Video 01:15

Antarktis-Expedition Eisbrecher rammt Eisberg

  • Video "Giraffe überlebt Löwenangriff: Raubkatze im Nacken" Video 00:50
    Giraffe überlebt Löwenangriff: Raubkatze im Nacken
  • Video "Naturspektakel: Warum die Niagarafälle (nur fast) zugefroren sind" Video 02:08
    Naturspektakel: Warum die Niagarafälle (nur fast) zugefroren sind
  • Video "Griechenland: Namensstreit um Nord-Mazedonien" Video 03:23
    Griechenland: Namensstreit um Nord-Mazedonien
  • Video "Vermisster Fußballer: Mahnwachen für Emiliano Sala" Video 02:15
    Vermisster Fußballer: Mahnwachen für Emiliano Sala
  • Video "Zugefrorener Baikalsee: Glasklar bis auf den Grund" Video 01:27
    Zugefrorener Baikalsee: Glasklar bis auf den Grund
  • Video "Amateurvideo aus Russland: Betrunkener versucht, Flugzeug zu entführen" Video 01:10
    Amateurvideo aus Russland: Betrunkener versucht, Flugzeug zu entführen
  • Video "Medizintechnik: Mikroschwimmroboter für die Blutbahn" Video 01:19
    Medizintechnik: Mikroschwimmroboter für die Blutbahn
  • Video "Wegen Lohnstreitigkeit: Baggerfahrer demoliert Hotel" Video 01:29
    Wegen Lohnstreitigkeit: Baggerfahrer demoliert Hotel
  • Video "Angriff auf Tiertrainer: Der Wal hat meinen Sohn aus Frust getötet" Video 11:48
    Angriff auf Tiertrainer: "Der Wal hat meinen Sohn aus Frust getötet"
  • Video "Segeln: Spindrift 2 bricht eigenen Äquator-Rekord" Video 00:55
    Segeln: "Spindrift 2" bricht eigenen Äquator-Rekord
  • Video "Boxkampf an Bord: Australischer Billigflieger muss umkehren" Video 01:41
    Boxkampf an Bord: Australischer Billigflieger muss umkehren
  • Video "Aufregung um US-Polizeieinsatz: Video zeigt Kleinkind mit erhobenen Händen" Video 01:13
    Aufregung um US-Polizeieinsatz: Video zeigt Kleinkind mit erhobenen Händen
  • Video "Mount Tai: Der Eisfall am heiligen Berg" Video 00:56
    Mount Tai: Der Eisfall am heiligen Berg
  • Video "Brexit-Comedy: Gollum-Schauspieler parodiert erneut Theresa May" Video 01:53
    Brexit-Comedy: Gollum-Schauspieler parodiert erneut Theresa May
  • Video "Antarktis-Expedition: Eisbrecher rammt Eisberg" Video 01:15
    Antarktis-Expedition: Eisbrecher rammt Eisberg