09.11.2009

EIN SCHWALL PAPIER

MEINE MUSTERKARTE DER GEDRUCKTEN ZUMUTUNGEN
Ich bin selbst in einem Beruf tätig, zu dessen Ausübung Papiererzeugnisse benötigt werden, und ich gebe zu, dass mir mein Metier gefällt, was vielleicht die allermeisten, Gott sei's geklagt, nicht von sich sagen können. Fünfzig Jahre keine Reue, keine Müdigkeit, keine Langeweile. Insofern habe ich Glück gehabt.
Ja, aber! Wenn die Sache nur nicht einen zentnerschweren Nachteil hätte. Wenn nur das viele Papier nicht wäre. Das ist der Haken. Nicht, als hätte ich etwas gegen Briefe, sofern sie nicht maschinell unterzeichnet sind, sondern eine Handschrift haben. Bücher öffne ich oft. Eine Zeitung am Tag genügt. Manu-skripte ertrage ich, ohne zu jammern. Und schon gar keine Einwände habe ich gegen das Papier im Badezimmer.
Dagegen die Zelluloseprodukte, die den Briefkasten verstopfen und das Zimmer in eine Müllhalde zu verwandeln drohen! Schon ihre bloße Zahl ermattet die Seele und lässt Hassgefühle aufkommen.
Da ich aber nicht der Einzige bin, der solchen Zumutungen ausgesetzt ist, will ich mich der Mühe einer Aufzählung unterziehen, auch wenn es in der Natur der Sache liegt, dass an Vollständigkeit nicht zu denken ist, schon weil jeder Tag neue Heimsuchungen mit sich bringt. Mehr als eine Musterkarte habe ich nicht zu bieten. Hier ist sie. Nur Mut!
Postwurfsendungen, Taxiquittungen, Unwirksamkeitsvermerke, Terminplaner, Schriftsätze, Rechnungsabschlüsse, Kontoauszüge, Mängeleinreden, Vertragsausfertigungen, Löschungsbewilligungen, Diplomarbeiten, Daueraufträge, Atteste, Steuerbescheide, Mahnungen, Parkzettel, Ausführungsbestimmungen, Sonntagsbeilagen, Führerscheine, Kostenvoranschläge, Aufklärungsbroschüren, Rangeinräumungen, Kommissionsdirektiven, Eigentumsvorbehalte, Beglaubigungen, Spesenbelege, Gewährleistungsausschlüsse, Sterbeurkunden, Lohnsteuerkarten, Einzugsgenehmigungen, Gutachten, Mitgliedsbeitragserinnerungen, Rückscheine, Verbandsmitteilungen, Serviceangebote, Rundbriefe, Zahlungsbefehle, Familienbucheintragungen, Beherrschungsverträge, Vereinsregistereintragungseinsprüche, Geschäftsberichte, Schadensersatzanspruchsanzeigen, Ehefähigkeitszeugnisse, Wertangaben, Unberührtheitsklauseln, Leserbriefe, Zollerklärungen, Breitensportförderungsprogramme, Visumanträge, Zirkulare, Hinterlegungsscheine, Laborbefunde, Nachlassverbindlichkeitengeltendmachungen, Hausordnungen, Packungsbeilagen, Rechtsmittelbelehrungen, Anbieterkennzeichnungspflichthinweise, Einschreibsendungen, Förderungsrichtlinien, Satzungsbestimmungen, Marktforschungserhebungen, Reisekostenabrechnungen, Frachtbriefe, Sanierungsumlagen, Hauptversammlungseinladungen, Vorauszahlungsaufforderungen, Nachzahlungsaufforderungen, Vormundschaftsgerichtsergänzungsbeschlüsse, Fotokopien, Tariftabellenerläuterungen, Verfassungsschutzberichte, Rentenbescheide, Polit-Barometer, Referentenentwürfe, Jubiläumsofferten, Wohnraumzuteilungsbescheide, Geheimnummern, Nachlassverwaltungsanordnungen, Sichtvermerke, Therapieangebote, Klageschriften, Beschlussfähigkeitsfeststellungen, Persönlichkeitstests, Stiftungssatzungsänderungen, Kundenbindungsprogramme, Verzichtserklärungen, Fragebögen, Auktionskataloge, Abfallbeseitigungsbestimmungen, Kostenfestsetzungsbeschwerden, Horoskope, Abtretungserklärungen, Erbscheine, Änderungskündigungen, Polizeiliche Anmeldungen, Konjunkturanalysen, niedergelegte Schriftstücke, Unwetterwarnungen, Rechtsmittelbelehrungen, Newsletters, Umsatzberechnungen, Einlieferungsscheine, Abtretungsanerkenntnisse, Röntgenbefunde, Tourneeabsprachen, Reservierungsbestätigungen, Enzykliken, Datenschutzvermerke, Zwangsversteigerungsbekanntmachungen, Spendenaufrufe, Beitrittserklärungen, Altersvorsorgesparpläne, Betriebsanleitungen, Vollmachten, Bezirksausschusssitzungsprotokolle, Gedenkworte, Waffenscheine, Kreativitätstrainer, Teilungserklärungen, Ansprachen, Absprachen, Räumungsklagen, einstweilige Verfügungen, Hausaufgaben, Verlustvorträge, Lottoscheine, Non-Papers, Krankenakten, Platzkarten, Rabattstaffeln, Grundbuchauszüge, Anlagen 1-18 zur Tagesordnung, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Pauschalbetragsabzüge, Nahverkehrsfahrpläne, Handelsgerichtsbekanntmachungen, Rentenformeln, Richtwerttabellen, Kraftfahrzeugscheine, Normungsprozessinformationen, Wartelisten, Bewerbungsmappen, Auftragsbestätigungen, Solidaritätsappelle, Konferenzteilnehmermappen, Stasi-Akten, Sonderdrucke, Kostenvergleichsmiet- berechnungen, Denksportaufgaben, Gnadengesuche, Manteltarifverträge, Mitgliedsausweise, Stellenausschreibungen, Zweitschriften, Geschäftsordnungen, Sicherheitskontrollmerkblätter, Petitionen, Abiturzeitungen, Sachverständigengutachten, Bettelbriefe, Antidiskriminierungsrichtlinien, Verfahrensregeln, Führungszeugnisse, Betriebsprüfungsunterlagen, Prospekte, Umweltschutzauflagen, Kassenbons, Programmentwürfe, Abmahnungen, Lokalbaukommissionsentscheidungen, Persönlichkeitsprofile, Memoranden, Verbandsmitteilungen, Lesezeichen, Verkehrszentralregisterauszüge, Garantieurkunden, Nebenstrafrechtsvorschriften, Glückwunschbotschaften, Kostenvoranschläge, Grundsatzpapiere, Güterrechtsregisterabschriften, Mode-Highlights, Formatvorlagen, Prämiengutschriften, Lizenzvereinbarungen, Ordnungswidrigkeitsbußgeldbescheide, Postwurfsendungen, Strafbefehle, Offene Briefe, Brillenverordnungen, Unterschriftensammlungen, Stellungnahmen, Veranstaltungskalender, Hausratversicherungsinventare, Anfechtungserklärungen, Protestaufrufe, Sonderangebote, Studienordnungen, Rechtsvorschriften, Mieterhöhungszuschlagsgenehmigungen, Gesundheitsratgeber, Forderungsabtretungen, Kettenbriefe, Dienstaufsichtsbeschwerden, Vorladungen, Ansichtskarten, Patientenverfügungen, Meinungsumfragen, Einzugsermächtigungen, Hirtenbriefe, Vollmachtskraftloserklärungen, Lieferscheine, Preisausschreiben, Gebührenerhöhungsmehrbelastungsumlagen, Programmvorschauen, Todesanzeigen, Buchführungspflichtverletzungsanzeigen, Visitenkarten, Zufahrtspläne, Aide-Mémoires, Heimwerkerbauanleitungen, Risikoanalysepflichtenhefte, Sozialpläne, Bulletins, Schriftproben, Einwilligungserklärungen, Drohbriefe, Staatsangehörigkeitsnachweise, Manifeste, Gewinnwarnungen, Strafregisterauszüge, Merkblätter, Wohnlastvorauszahlungsschätzungen, Lottoscheine, Vorlesungsverzeichnisse, Erwerbsminderungsausweise, Versandhauskataloge, Scheidungsurteile, Kontoeröffnungsanträge, Manuskriptgestaltungsrichtlinien, Umsatzsteuervoranmeldungen, Beichtzettel, Bezugsquellenverzeichnisse, Partnervermittlungsanzeigen, Jahresberichte, Umsatzstatistiken, Krankenscheine, Seminararbeiten, Einkaufszettel, Parteiprogramme, Aufwandsentschädigungsgutschriften, Gegendarstellungen, Updates, Subskriptionseinladungen, Gratiszeitungen, Wirtschaftspläne, Eckregelsatzanpassungsbestimmungen, Kontaktbörsen, Übergangsvorschriften, Organigramme, Top-Trend-Prognosen, Begleitforschungsstudien, Sozialbilanzen, Mailinglisten, Strafzettel, Versicherungsbedingungen, Powerpoint-Präsentationen, Verlagsvorschauen, Referenzpunktzahlberechnungen, Zahlungsbilanzerhebungen, Autogrammsammelkarten, Wahlbenachrichtigungen, Vorausexemplare, Instandhaltungsrücklagenaufstellungen, Arbeitsunfähigkeitsversicherungspolicen, Beförderungsbedingungen, Kassenbons, Vorsteuerberichtigungsanträge, Taufscheine, Vollversammlungsresolutionen, Modellbauwettbewerbsregeln, Zwangsvollstreckungsurteile, Lifestyle-Empfehlungen, Bundestagsdrucksachen, Kondolenzschreiben, Gewinnprognosen, Haftungsausschlussklauseln, Flowcharts, Verwaltungsgebührenbescheide, Pressespiegel, Pflegekostenzuschussrichtlinien, Fitness-Trainingspläne, Rundfunkgebühreneinzugszentralformulare, Schnäppchenangebote, Impfpässe, Feinstaubplakettenverordnungsbußgeldbescheide, Anlagetipps, Gleichstellungsbeauftragtenjahreserfolgsbilanzen, Kinderfreibetragsantragsvordrucke, Serviervorschläge, Werbungskostenaufstellungen, Solidaritätsbeitragsberechnungen, Aufsichtspflichtverletzungsstrafandrohungen, Verteilungsschlüsseländerungen, Sterbehilfeangebote ...
Ich fasse zusammen. Nein, lieber nicht. Das wäre ein herkulisches Unterfangen. Ein Danaidenfass? Eher umgekehrt. Sisyphos? Der hatte nur einen einzigen Stein zu wälzen. Schon geraten mir sämtliche Allegorien durcheinander, und wenn das so weitergeht, kann ich meine Wohnung nicht mehr betreten. Trost in dieser trostlosen Lage bietet einzig und allein jenes getreue, nimmermüde Faktotum, das klaglos entgegennimmt, was alle zu versenden scheinen, was aber keiner, der noch bei Sinnen ist, haben will: mein Papierkorb.
Von Hans Magnus Enzensberger

DER SPIEGEL 46/2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 46/2009
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

EIN SCHWALL PAPIER

  • Virales Video: 45 Klapperschlangen unter dem Haus
  • Kaum erforschtes Phänomen: Mammatus-Wolken am aktiven Vulkan
  • Brexit-Debatte: May attackiert Abgeordnete scharf
  • Dramatisches Bodycam-Video: US-Polizist fängt Kinder aus brennendem Haus auf