08.02.2010

Niels Annen

Niels Annen , 36, als "ewiger Student aus dem Bundestag" bekannter SPD-Politiker, hat doch noch seinen Abschluss gemacht. Mit einer Arbeit über die Vertreibung der Deutsch-Balten im Zweiten Weltkrieg erwarb er den Bachelor in Geschichte. Annen hatte im Sommer 2008 sein Studium an der Universität Hamburg nach 14 Jahren abgebrochen, nachdem er durch das Latinum gefallen war. Dann unternahm er einen zweiten Anlauf an der Berliner Humboldt-Universität, wo das Latinum für den Bachelor keine Voraussetzung ist. "Es war in gewisser Weise ein Selbstversuch", sagt Annen, der bis September im Bundestag saß. "Ich kann jetzt kompetenter über Studienbedingungen reden als viele meiner Kollegen." Im März will Annen als Senior Fellow zum German Marshall Fund nach Washington gehen.


DER SPIEGEL 6/2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.

DER SPIEGEL 6/2010
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon sonntags ab 8 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Niels Annen