08.03.2010

PARTNERSCHAFT

Glück durchs Internet

Wer nach der Liebe fürs Leben im Internet fahndet, ist in der Regel weder dümmer noch hässlicher oder schüchterner als andere. US-Forscherinnen haben verheiratete Paare, die sich online kennengelernt haben, mit solchen verglichen, die sich auf konventionellen Wegen gefunden hatten. "Dabei zeigte sich, dass sich beide Gruppen hinsichtlich ihrer persönlichen Eigenschaften und Vorzüge so gut wie gar nicht unterscheiden", berichtet US-Soziologin Alicia Cast von der Iowa State University in Ames. Auch erwiesen sich die Beziehungen der Online-Dater als ebenso tragfähig, harmonisch und liebevoll. Unterschiede dagegen offenbarte die Studie beim Alter der Internetnutzer und bei der Schnelligkeit, mit der sie ans Ziel gelangten: Die Online-Sucher waren bei der Hochzeit im Schnitt 36 gewesen - sechs Jahre älter als die traditionellen Glückskandidaten; und vom ersten Kennenlernen bis zur Heirat hatte es bei ihnen nicht dreieinhalb, sondern nur eineinhalb Jahre gedauert.


DER SPIEGEL 10/2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.

DER SPIEGEL 10/2010
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon sonntags ab 8 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Bei Spodats erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

PARTNERSCHAFT:
Glück durchs Internet