05.10.1998

Sachbücher

1 (1) Jon Krakauer In eisige Höhen Malik; 39,80 Mark

2 (2) Stéphane Courtois und andere Das Schwarzbuch des Kommunismus Piper; 68 Mark

3 (3) Harriet Rubin Machiavelli für Frauen W. Krüger; 34 Mark

4 (4) Dale Carnegie Sorge dich nicht, lebe! Scherz; 46 Mark

5 (7) Jürgen Grässlin Jürgen E. Schrempp Droemer; 39,90 Mark

6 (5) Monty Roberts Der mit den Pferden spricht Lübbe; 44 Mark

7 (9) Peter Kelder Die Fünf "Tibeter" Integral; 22 Mark

8 (6) Ute Ehrhardt Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin W. Krüger; 32 Mark

9 (8) Isabel Allende Aphrodite

Suhrkamp; 49,80 Mark

10 (10) Günter Ogger Absahnen und abhauen Droemer; 39,90 Mark

11 (11) Peter Scholl-Latour Lügen im Heiligen Land Siedler; 49,90 Mark

12 (14) Maxeiner/Miersch Lexikon der Öko-Irrtümer Eichborn; 44 Mark

13 (-) Krämer/Trenkler Das neue Lexikon der populären Irrtümer Eichborn; 44 Mark

14 (12) Hans Herbert von Arnim Fetter Bauch regiert nicht gern

Kindler; 44,90 Mark

15 (-) Ed W. Marsh James Camerons Titanic Burgschmiet; 39 Mark


DER SPIEGEL 41/1998
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.

DER SPIEGEL 41/1998
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Sachbücher