03.05.2010

VATIKANBeflecktes Gedächtnis

Der Papst wird tiefer in den Wirbel der Missbrauchsaffäre gezogen - allerdings nicht der amtierende. Die Vorwürfe richten sich gegen dessen Vorgänger Johannes Paul II. Ihm soll das Wohl seiner Priester oft wichtiger gewesen sein als das Seelenheil der Opfer. Offenbar gegen den Rat seines späteren Nachfolgers, des damaligen Kardinalpräfekten Joseph Ratzinger, hatte der Papst aus Polen Milde und Verständnis gegenüber beschuldigten Priestern gezeigt. Eine Äußerung des kolumbianischen Kardinals Darío Castrillón Hoyos könnte sogar die Heiligsprechung von Karol Wojtyla in weitere Ferne rücken. Der heute 80-jährige Castrillón hatte 2001 einem französischen Bischof Rückendeckung gegeben, weil der sich geweigert hatte, einen pädophilen Priester anzuzeigen. "Ich bin glücklich, einen Bischofskollegen zu haben, der lieber ins Gefängnis ginge, als einen seiner Söhne und Priester zu denunzieren", schrieb der Kardinal damals. Der betreffende Priester wurde später wegen Vergewaltigung Minderjähriger zu 18 Jahren Gefängnis verurteilt. Castrillón genießt in seiner Heimat hohes Ansehen. Er habe, so verteidigte sich der Kardinal, seinen Brief von Johannes Paul II. persönlich absegnen lassen. Der Papst habe das Schreiben gutgeheißen. Möglicherweise stand dahinter die eigene Erfahrung. Im Kommunismus war die Denunzierung von Priestern ein beliebtes Mittel von Geheimdiensten, um die Kirche zu schwächen. Johannes Paul II. hatte sich nie mit Missbrauchsopfern getroffen und auch nie eine Entschuldigung ausgesprochen, im Gegensatz zu seinem Nachfolger.
Für Papst Benedikt kommt die Castrillón-Affäre wie ein Geschenk des Himmels. Das Krisenmanagement im Vatikan sei bereit, so Ratzinger-Biograf John L. Allen, "das Ansehen von Papst Johannes Paul II. zu beflecken, um jenes von Benedikt XVI. zu retten".

DER SPIEGEL 18/2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


DER SPIEGEL 18/2010
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

VATIKAN:
Beflecktes Gedächtnis

Video 02:00

Hypnotisierende 3D-Kunst Wie entstehen diese Animationen?

  • Video "Trump trifft Macron: Du hast da ein paar Schuppen!" Video 01:21
    Trump trifft Macron: "Du hast da ein paar Schuppen!"
  • Video "Neue Ameisenart: Explodieren zum Wohl des eigenen Volks" Video 01:02
    Neue Ameisenart: Explodieren zum Wohl des eigenen Volks
  • Video "Hooligan-Randale in Liverpool: Schwerverletzter Fan in kritischem Zustand" Video 01:11
    Hooligan-Randale in Liverpool: Schwerverletzter Fan in kritischem Zustand
  • Video "Bundestagsabgeordnete über Bürgernähe: Wir leben in einem Raumschiff" Video 02:00
    Bundestagsabgeordnete über Bürgernähe: "Wir leben in einem Raumschiff"
  • Video "Überwachungskamera: Kunde überwältigt bewaffneten Räuber" Video 00:46
    Überwachungskamera: Kunde überwältigt bewaffneten Räuber
  • Video "Liverpool-Trainer: Klopp staunt über ausschweifenden Dolmetscher" Video 00:50
    Liverpool-Trainer: Klopp staunt über ausschweifenden Dolmetscher
  • Video "US-Soldat mit Kriegsverletzung: Erste Transplantation von Penis und Hodensack" Video 01:50
    US-Soldat mit Kriegsverletzung: Erste Transplantation von Penis und Hodensack
  • Video "Tauchgang im Weißen Meer: Seltene Meerestiere unterm Eis" Video 01:00
    Tauchgang im Weißen Meer: Seltene Meerestiere unterm Eis
  • Video "Toronto: Augenzeuge filmt Festnahme des Tatverdächtigen" Video 01:57
    Toronto: Augenzeuge filmt Festnahme des Tatverdächtigen
  • Video "Wie Karlsson vom Dach: Abheben mit dem Schwebe-Rucksack" Video 01:09
    Wie Karlsson vom Dach: Abheben mit dem Schwebe-Rucksack
  • Video "Augenzeugen über Tat in Toronto: Er traf einfach jeden" Video 01:14
    Augenzeugen über Tat in Toronto: "Er traf einfach jeden"
  • Video "Neue Erkenntnisse über Flughunde: Durchkommen mit Doppelklick" Video 01:12
    Neue Erkenntnisse über Flughunde: Durchkommen mit Doppelklick
  • Video "Mahnwache für Kampfhund: Er ist unser Chico Guevara" Video 02:21
    Mahnwache für Kampfhund: "Er ist unser Chico Guevara"
  • Video "Neonazi-Treffen in Sachsen: Man muss die Rechten nicht gewähren lassen" Video 04:46
    Neonazi-Treffen in Sachsen: "Man muss die Rechten nicht gewähren lassen"
  • Video "Hypnotisierende 3D-Kunst: Wie entstehen diese Animationen?" Video 02:00
    Hypnotisierende 3D-Kunst: Wie entstehen diese Animationen?