28.06.2010

BriefeViele Jahre Haft erspart?

Nr. 25/2010, Buback-Mord: Was taugt die Anklage gegen die Ex-RAF-Terroristin Verena Becker?
Irritierend ist: Nennenswerte Angaben über das Buback-Attentat finden sich nicht im 227-seitigen Protokoll der Befragung von Verena Becker durch den Verfassungsschutz, sondern im hierzu angefertigten 82-seitigen Auswertevermerk. Beckers Anwalt folgert, das Protokoll sei "evident lückenhaft". Es gibt eine näherliegende Erklärung: Das Protokoll ist vollständig - es umfasst ja die stets genannte Zahl von 227 Seiten -, und Verena Becker hat die Namen der Karlsruher Täter nicht offenbart. Der Auswertevermerk wäre dann von anderer Stelle um den Hinweis auf drei männliche Täter "erweitert worden". Dies würde zu den vielen Anzeichen für eine Begünstigung von Frau Becker passen. Sie wird aus dem Kreis der drei unmittelbaren Täter ausgeschlossen. Der "erweiterte" Vermerk kann zudem als Unterstützung der Ermittler und somit als positive Wandlung von Becker deklariert werden. Dies könnte Verena Becker viele Jahre Haft erspart haben. Es ist nun wohl überdeutlich: Die Klärung des dreifachen Mordes verlangt eine Hauptverhandlung gegen Becker.
Göttingen Prof. Dr. Michael Buback

DER SPIEGEL 26/2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 26/2010
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Briefe:
Viele Jahre Haft erspart?

  • Feuerwehreinsätze in Berlin: Alarm rund um die Uhr
  • Twitter-Beef zwischen Kevin Kühnert und Herrn Wang: "Arroganter Politikerschnösel!"
  • Wladimir Putin: Malheur beim Judo
  • Amateurvideo: Kreuzfahrtschiff rammt Anleger