06.06.2011

USA/CHINACyber-Angriff auf Regierung

Der neuerliche Hacker-Angriff auf Hunderte Google-Mail-Konten von US-Regierungsbeamten belastet die Beziehungen zwischen den USA und China. Offenbar waren auch Mitarbeiter aus dem Weißen Haus betroffen. US-Außenministerin Clinton sprach von einem "sehr ernsten" Vorfall und beauftragte das FBI mit Ermittlungen. Ein Sprecher des chinesischen Außenministeriums wies die Vorwürfe als "unbegründet und mit offensichtlichen Hintergedanken" zurück, chinesische Militärs warfen den USA vor, selbst einen "Internetkrieg" vorzubereiten. Google hatte zuvor ungewöhnlich offen erklärt, die Spuren der Angriffe auf die E-Mail-Postfächer ließen sich in die Stadt Jinan in der chinesischen Provinz Shandong zurückverfolgen. Dort gibt es nicht nur eine Cyber-Spionage-Einheit der Volksarmee, sondern auch eine Berufsschule, die IT-Fachkräfte für das Militär ausbildet. Sie war schon bei der letzten bekanntgewordenen Angriffswelle auf Google im Dezember 2009 ins Visier der Ermittler geraten. Ein von WikiLeaks veröffentlichter US-Botschaftsbericht vom Januar 2010 zitiert eine "gut platzierte" Quelle mit der Information, die chinesische Regierung habe die damaligen Angriffe auf Google "koordiniert". Im aktuellen Fall erhielten die Betroffenen eine Mail aus einer scheinbar vertrauenswürdigen Quelle. Wenn sie auf den enthaltenen Link klickten, wurden sie auf eine täuschend echt aussehende Gmail-Startseite geleitet, die ihr Passwort abfragte. Mit dem Passwort konnten die Angreifer den Account überwachen und eingehende Mails auf eigene Accounts umleiten. Neben den US-Beamten waren auch südkoreanische Beamte, Menschenrechtler und Journalisten im Visier der Angreifer. Das Pentagon will künftig schwerwiegende Cyber-Angriffe als "kriegerischen Akt" einstufen.

DER SPIEGEL 23/2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


DER SPIEGEL 23/2011
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

USA/CHINA:
Cyber-Angriff auf Regierung

Video 00:58

Titan der Lüfte Jungfernflug des Beluga XL

  • Video "Merkels Sommer-PK: Urlaubsreif? Erschöpft? Amtsmüde?" Video 03:32
    Merkels Sommer-PK: Urlaubsreif? Erschöpft? Amtsmüde?
  • Video "US-Geheimdienstchef Coats: Putin kommt? Keine Ahnung!" Video 02:43
    US-Geheimdienstchef Coats: Putin kommt? Keine Ahnung!
  • Video "Sensationsfund in Alexandria: Rätsel um Riesensarkophag (fast) gelöst" Video 01:43
    Sensationsfund in Alexandria: Rätsel um Riesensarkophag (fast) gelöst
  • Video "Höhle in Thailand: Neue Animation zeigt Details der Rettung" Video 01:37
    Höhle in Thailand: Neue Animation zeigt Details der Rettung
  • Video "Verwirbelt: Qualle verfängt sich in Luftkringel" Video 00:54
    Verwirbelt: Qualle verfängt sich in Luftkringel
  • Video "Die Nato und das aggressive Montenegro: Wie Trump den Bündnisfall infrage stellt" Video 01:50
    Die Nato und das "aggressive" Montenegro: Wie Trump den Bündnisfall infrage stellt
  • Video "Forscher entwickeln Unterwasserroboter: Sanfter Fangarm für Qualle und Co." Video 01:40
    Forscher entwickeln Unterwasserroboter: Sanfter Fangarm für Qualle und Co.
  • Video "Trumps Auftritt und seine Folgen: Chaostage im Weißen Haus" Video 03:37
    Trumps Auftritt und seine Folgen: "Chaostage im Weißen Haus"
  • Video "Riskanter Stunt: Mountainbiker springt über Tour de France-Gruppe" Video 00:33
    Riskanter Stunt: Mountainbiker springt über "Tour de France"-Gruppe
  • Video "Licht aus für Trump: Der Versprecher, die Ausrede, das Desaster" Video 03:37
    Licht aus für Trump: Der Versprecher, die Ausrede, das Desaster
  • Video "Rettungsaktion: Helikopterpilot wagt spektakuläres Manöver" Video 01:27
    Rettungsaktion: Helikopterpilot wagt spektakuläres Manöver
  • Video "Wetterphänomen Habub: Frau von plötzlichem Sandsturm eingeschlossen" Video 01:47
    Wetterphänomen "Habub": Frau von plötzlichem Sandsturm eingeschlossen
  • Video "Land unter in Alcúdia: Mini-Tsunami auf Mallorca" Video 01:02
    Land unter in Alcúdia: Mini-Tsunami auf Mallorca
  • Video "Wie im Actionfilm: US-Polizist schießt durch eigene Windschutzscheibe" Video 01:11
    Wie im Actionfilm: US-Polizist schießt durch eigene Windschutzscheibe
  • Video "Titan der Lüfte: Jungfernflug des Beluga XL" Video 00:58
    Titan der Lüfte: Jungfernflug des Beluga XL