19.10.1998

BUNDESPRÄSIDENTFrau für Rau?

Der künftige Bundeskanzler Gerhard Schröder will nicht, daß sich die SPD vor seiner Wahl im Bundestag am 27. Oktober auf einen Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten öffentlich festlegt. Wie Parteichef Oskar Lafontaine steht Schröder zwar zu seiner Zusage an den ehemaligen nordrheinwestfälischen Ministerpräsidenten Johannes Rau, 67. Doch den Vorschlag aus den Reihen der NRW-Genossen, Rau als Bewerber um das höchste Staatsamt bereits auf dem SPD-Sonderparteitag am 25. Oktober auszurufen, lehnt der designierte Regierungschef ab: "Erst muß ich selbst einmal gewählt sein."
Schröder befürchtet offenbar einen Aufruhr der 105köpfigen Frauen-Truppe in der SPD-Fraktion, die sich beim Postenpoker übergangen fühlt. "Die Frauen haben Hummeln im Hintern", registriert der designierte Kanzler irritiert.
In der Parteispitze wird unterdessen nicht mehr ausgeschlossen, daß Rau aus Verärgerung über das Gerangel auf seine Kandidatur verzichtet. Allerdings drängt sich nicht unbedingt eine renommierte Kandidatin als Staatsoberhaupt auf. Denkbare Bewerberinnen sind die schleswig-holsteinische Ministerpräsidentin Heide Simonis, 55, und die bayerische SPD-Vorsitzende Renate Schmidt, 54.
Aus der Riege erfolgreicher SPD-Kommunalpolitikerinnen gelten die Bonner Oberbürgermeisterin Bärbel Dieckmann, 49, und Heidelbergs Rathaus-Chefin Beate Weber, 54, als mögliche Bewerberinnen für höchste Staatswürden. Keine Chance mehr wird Jutta Limbach, 64, eingeräumt, weil bei ihrem Abgang als Präsidentin des Bundesverfassungsgerichts dort ein Unions-Mann nachfolgen würde.
Die Grünen möchten sich aus dem sozialdemokratischen Personalgeschiebe heraushalten. Ihnen war von der SPD-Führung der Posten eines EU-Kommissars mit der Bemerkung zugesagt worden: "Ihr kriegt Europa nur, wenn ihr für Rau stimmt."

DER SPIEGEL 43/1998
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


DER SPIEGEL 43/1998
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

BUNDESPRÄSIDENT:
Frau für Rau?

Video 01:25

Bewegendes "Fuck Racism"-Video Schwedenteam stellt sich hinter Jimmy Durmaz

  • Video "Wie im Bond-Film: Skipper gelingt 007-Stunt" Video 00:36
    Wie im Bond-Film: Skipper gelingt 007-Stunt
  • Video "Schusswechsel mitten in Chicago: Autodiebe geraten an Zivilpolizisten" Video 00:37
    Schusswechsel mitten in Chicago: Autodiebe geraten an Zivilpolizisten
  • Video "Toni Kroos: Immer ein bisschen Schadenfreude" Video 01:47
    Toni Kroos: "Immer ein bisschen Schadenfreude"
  • Video "Frauen ans Steuer: Wahrer Fortschritt in Saudi-Arabien?" Video 03:43
    Frauen ans Steuer: Wahrer Fortschritt in Saudi-Arabien?
  • Video "Webvideos der Woche: Das könnte teuer werden...." Video 02:32
    Webvideos der Woche: Das könnte teuer werden....
  • Video "Audio-Aufnahme von weinenden Kindern: Das amerikanische Volk muss das hören" Video 01:19
    Audio-Aufnahme von weinenden Kindern: "Das amerikanische Volk muss das hören"
  • Video "Seine Frau ließ ihn nicht: Mexikaner schleifen Kumpel zur WM (als Pappfigur)" Video 01:32
    Seine Frau ließ ihn nicht: Mexikaner schleifen Kumpel zur WM (als Pappfigur)
  • Video "Geheimdienst bedrängt Moskauer Studenten: Sie wollen, dass wir Angst haben" Video 02:58
    Geheimdienst bedrängt Moskauer Studenten: "Sie wollen, dass wir Angst haben"
  • Video "Russische Hooligans: Dieses brutale Image" Video 02:57
    Russische Hooligans: "Dieses brutale Image"
  • Video "Freigelassene Sexualstraftäter: Tausende Spanierinnen protestieren voller Wut" Video 02:19
    Freigelassene Sexualstraftäter: Tausende Spanierinnen protestieren voller Wut
  • Video "Umfrage zu Strafzöllen auf Harleys: Ich würd's trotzdem kaufen" Video 01:38
    Umfrage zu Strafzöllen auf Harleys: "Ich würd's trotzdem kaufen"
  • Video "Melania Trumps #Jacketgate: Sie verhält sich wie ein Teenager" Video 01:45
    Melania Trumps #Jacketgate: "Sie verhält sich wie ein Teenager"
  • Video "US-Polizeivideo: Mutiger Cop befreit Bären aus Auto" Video 00:34
    US-Polizeivideo: Mutiger Cop befreit Bären aus Auto
  • Video "Fährunglück: Schiff kracht in Pier" Video 00:46
    Fährunglück: Schiff kracht in Pier
  • Video "Bewegendes Fuck Racism-Video: Schwedenteam stellt sich hinter Jimmy Durmaz" Video 01:25
    Bewegendes "Fuck Racism"-Video: Schwedenteam stellt sich hinter Jimmy Durmaz