12.09.2011

Gegendarstellung

In der Ausgabe von „DER SPIEGEL“ vom 06.06.2011 wurde der Artikel „Das Schweigen der Hühner“ veröffentlicht. Dieser Beitrag enthält unwahre Behauptungen über mich:
Dort heißt es:
- " … Bensi … erklärt, warum die Deutschen sich ernährten wie Barbaren."
- Weiter werde ich zur Qualität von Tomaten, die zu Tomatenmark verarbeitet werden, zitiert: "Der Müll".
- Außerdem heißt es: "Bensi erzählt nun, was er glaubt, … Firmen aus Süditalien würden Tomatenmark aus China in 240-Liter-Stahlfässern importieren. Dieses Tomatenmark werde mit italienischem Leitungswasser gemischt und als ,Passierte Tomaten aus Italien' verkauft. 95 Prozent der günstigen passierten italienischen Tomaten … kämen aus China."
Diese Darstellungen sind allesamt falsch. Ich habe keine dieser Aussagen gemacht. Piacenza, 29.06.2011 Marcello Bensi Der SPIEGEL ist nach Paragraf 11 des Hamburgischen Pressegesetzes verpflichtet, die Gegendarstellung ohne Rücksicht auf ihren Wahrheitsgehalt abzudrucken.

DER SPIEGEL 37/2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 37/2011
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Gegendarstellung