19.09.2011

GESTORBENArno Fischer

Arno Fischer, 84. Er war einer der Großen der DDR-Fotografie, dennoch war der Berliner vom Hochmut so weit entfernt wie von der Propaganda. Eigentlich hatte er Bildhauerei studiert, aber schon ab Mitte der fünfziger Jahre entstanden seine heute legendären Bilder zur "Situation Berlin". Die in ihrer Beiläufigkeit so eindringlichen Schwarzweißaufnahmen aus dem Alltag der geteilten Stadt sind Dokumente der Zeitgeschichte, die erst 2001 als Band veröffentlicht wurden. 1964 machten ihn Fotos eines Moskauer Auftritts von Marlene Dietrich bekannt. Eine feste Größe im DDR-Kunstbetrieb war Fischers Atelierwohnung am Schiffbauerdamm in Berlin, wo er mit seiner Frau, der Fotografin Sibylle Bergemann, gern Schüler und berühmte Kollegen wie Henri Cartier-Bresson empfing. Das Künstlerpaar "machte nie rüber", sondern prägte entscheidende Elemente der Großstadt- und Modefotografie im Osten, vor allem über die Zeitschrift "Sibylle". Arno Fischer starb am 13. September in Neustrelitz.

DER SPIEGEL 38/2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 38/2011
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

GESTORBEN:
Arno Fischer

  • "Viking Sky": Retter filmt die Evakuierung mit Helmkamera
  • "Viking Sky": "Ich dachte, ich müsste mit meiner Mutter sterben"
  • Prügelei bei Motorradrennen: Kollision, Klammergriff, Faustkampf
  • Buzzer-Beater in der NBA: Sensationswurf in letzter Sekunde