26.09.2011

LITERATURLeben mit Löwe

Der münstersche Philosoph Hans Blumenberg war bereits zu Lebzeiten eine akademische Legende - wegen seiner weit ausholenden Thesen, seiner metaphorischen Kunst und einer so stillen wie entschiedenen Verschrobenheit.
Die Schriftstellerin Sibylle Lewitscharoff, 57 ("Apostoloff"), macht ihn zur Hauptfigur ihres neuen Romans "Blumenberg". Nanu? Ein deutscher Professor, der seine Klause nur ungern und selten verlassen hat und dessen Arbeit nur einer kleinen Bildungselite etwas bedeutet, als Titelfigur? Nicht einmal einen Vornamen hat der Romanheld, was eine programmatische Auslassung ist. Lewitscharoff duzt den Gelehrten in keiner Weise, mehr noch: Das Dramatische seines tatsächlichen Lebenslaufs, die - im Nazi-Jargon - "halbjüdische", also gefährdete Existenz des 1920 in Lübeck Geborenen, wird nur angedeutet. Stattdessen schenkt sie ihm einen Gefährten, von dem bisher keiner wusste. "Blumenberg", so beginnt der Roman, "hatte gerade eine neue Kassette zur Hand genommen, um sie in das Aufnahmegerät zu stecken, da blickte er von seinem Schreibtisch auf und sah ihn. Groß, gelb, atmend; unzweifelhaft ein Löwe." Niemand kann diesen Löwen sehen außer Blumenberg - und einer betagten Nonne. Seine Wirkung auf Blumenberg ist außerordentlich; das Wunder gibt ihm zu denken. Weit mehr aber wirkt es auf sein Lebensgefühl ein.
Lewitscharoff berichtet vom Trost des Unerklärlichen. Anhand einiger fiktiver Schüler Blumenbergs charakterisiert sie parallel eine Studentengeneration, die nur noch Probleme kennt, die es zu lösen gilt: Die Vorstellung der Gnade, der Sorglosigkeit, des Aufgehobenseins im Absoluten scheint für diese jungen Denker mit dem Christentum verschwunden, und nirgends zeigt sich Ersatz. Auch von diesem Leiden im metaphysischen Vakuum erzählt Lewitscharoff hinreißend sprachvirtuos, mit Sinn für das Kuriose in der Welt und mit sardonischem Ernst. Ein großes, geglücktes Ausnahmebuch.

DER SPIEGEL 39/2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


DER SPIEGEL 39/2011
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

LITERATUR:
Leben mit Löwe

Video 01:42

Messerattacke in München Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

  • Video "Messerattacke in München: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest" Video 01:42
    Messerattacke in München: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest
  • Video "Mehr als 100 Festnahmen: Schlag gegen Kinderpornoring in Brasilien" Video 01:06
    Mehr als 100 Festnahmen: Schlag gegen Kinderpornoring in Brasilien
  • Video "Chinas Mars-Vision: Grüne Kolonie für Roten Planeten" Video 01:43
    Chinas Mars-Vision: Grüne Kolonie für Roten Planeten
  • Video "Moor in Südschweden: Der Friedhof der vergessenen Oldtimer" Video 01:18
    Moor in Südschweden: Der Friedhof der vergessenen Oldtimer
  • Video "Neues Asterix-Heft spielt in Italien: Kommerz, Korruption - und Wagenrennen" Video 01:58
    Neues Asterix-Heft spielt in Italien: Kommerz, Korruption - und Wagenrennen
  • Video "Katalonien-Konfikt: Die aufgeheizte Stimmung ist gefährlich" Video 02:01
    Katalonien-Konfikt: "Die aufgeheizte Stimmung ist gefährlich"
  • Video "Lügen, Spaltung, Verschwörungstheorien: Ex-Präsident Bush verurteilt Trumps Politik" Video 01:14
    Lügen, Spaltung, Verschwörungstheorien: Ex-Präsident Bush verurteilt Trumps Politik
  • Video "Dogan Akhanli: Die Türkei ist ein unberechenbares Land geworden" Video 01:37
    Dogan Akhanli: "Die Türkei ist ein unberechenbares Land geworden"
  • Video "Fotograf dokumentiert Ophelia: Natur, gewaltig" Video 01:14
    Fotograf dokumentiert "Ophelia": Natur, gewaltig
  • Video "Road to Jamaika - Tag 3: Wer wird Merkels schwierigster Sondierungspartner?" Video 03:15
    Road to "Jamaika" - Tag 3: Wer wird Merkels schwierigster Sondierungspartner?
  • Video "Ausraster: US-Rennfahrer prügelt auf Rivalen ein" Video 01:03
    Ausraster: US-Rennfahrer prügelt auf Rivalen ein
  • Video "Fluoreszierende Forschung: Mäuse mit grünen Füßen" Video 02:17
    Fluoreszierende Forschung: Mäuse mit grünen Füßen
  • Video "Filmstarts der Woche: Eiskalter Killer" Video 07:01
    Filmstarts der Woche: Eiskalter Killer
  • Video "Empörung über Anruf bei Soldaten-Witwe: Er wusste, worauf er sich einließ" Video 01:32
    Empörung über Anruf bei Soldaten-Witwe: "Er wusste, worauf er sich einließ"
  • Video "Xenia Sobtschak: Diese Frau fordert Putin heraus" Video 01:28
    Xenia Sobtschak: Diese Frau fordert Putin heraus