30.01.2012

CASTING-SHOWS

Till Brönner verlässt X Factor-Jury

Der Jazz-Trompeter Till Brönner verlässt nach nur zwei Staffeln die Jury des Casting-Formats "X Factor". Aus Branchenkreisen heißt es, der Künstler wolle sich wieder verstärkt seiner Musik widmen. Sein Anwalt Christian Schertz wollte sich auf Anfrage "zu vertraglichen Fragen seines Mandanten" nicht äußern. Brönner war neben der Sängerin Sarah Connor und dem Rapper Das Bo häufig Jury-Mitglied der auf Vox ausgestrahlten Sendung.


DER SPIEGEL 5/2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.

DER SPIEGEL 5/2012
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon sonntags ab 8 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Bei Spodats erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

CASTING-SHOWS:
Till Brönner verlässt X Factor-Jury