02.04.2012

KRANKENKASSEN

Luxus-Service für Türkei-Urlauber

Die Bochumer Krankenkasse "BKK vor Ort" hat sich Ärger mit der Aufsichtsbehörde eingehandelt, weil sie ihren Kunden die Behandlung in exklusiven Privatkliniken der Türkei bezahlt hat. Das Bundesversicherungsamt hatte die Verträge mit den türkischen Krankenhäusern bereits 2010 für rechtswidrig erklärt. Nun prüfe man, ob die Vorstände der Kasse für den Schaden haftbar gemacht werden können, heißt es in der Behörde. Der vor allem für Deutschtürken gedachte Service soll die Beitragszahler in Deutschland bis zu sieben Millionen Euro gekostet haben. Die "BKK Aktiv", die später mit der "BKK vor Ort" fusionierte, hatte sich 2009 Mühe gegeben, das Angebot zu bewerben: "Wenn die ersten Urlauber am türkischen Grenzort Edirne ankommen, werden sie bereits erwartet", schrieb die Kasse in einer Pressemitteilung. Man wolle die Reisenden gleich zu Beginn auf "das bestehende Netz von ausgezeichneten Privatkliniken aufmerksam machen, das im Falle einer Erkrankung" den Versicherten der "BKK Aktiv" zur Verfügung stehe.


DER SPIEGEL 14/2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.

DER SPIEGEL 14/2012
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon sonntags ab 8 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

KRANKENKASSEN:
Luxus-Service für Türkei-Urlauber