04.06.2012

GROSSBRITANNIEN

Queen senkt Bruttoinlandsprodukt

Die Königin feiert: Weil Elizabeth II., 86, seit 60 Jahren auf dem Thron sitzt, geben sich die Briten bis Dienstag dieser Woche gleich viertägigen Feierlichkeiten hin, unter anderem mit einer imposanten Schiffsparade auf der Themse. Beeindruckend ist auch das Loch in der Kasse, das die Queen-Sause hinterlässt. Büros, Fabriken und Banken schließen, Millionen Arbeitnehmer nutzen die Brückentage für Kurzurlaube im Ausland. Das Bruttoinlandsprodukt im zweiten Quartal, so kalkuliert Mervyn King, Gouverneur der Bank of England, wird sich wegen des Thron-Jubiläums um 0,5 Prozent reduzieren. Das ist umso bedenklicher, als die britische Wirtschaft ohnehin in der Rezession steckt. Extravagant-kostspielige Familienfeste sind die Briten von ihren Royals gewohnt. Als 2011 der Erbe des Thronfolgers heiratete, gönnte Premier David Cameron dem Land einen Sonderfeiertag. Aufgrund der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton ging die Wirtschaftsleistung im zweiten Quartal 2011 um 0,4 Prozent zurück. Das Fest soll 1,7 Milliarden Euro gekostet haben. Auch die Olympischen Spiele im Sommer versprechen keinen wirtschaftlichen Aufschwung. Londoner Hotels und Gastronomen profitieren wohl vom Andrang, im großen Rest des Königreichs aber werden weniger Touristen erwartet als sonst.


DER SPIEGEL 23/2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.

DER SPIEGEL 23/2012
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon sonntags ab 8 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Bei Spodats erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

GROSSBRITANNIEN:
Queen senkt Bruttoinlandsprodukt