03.09.2012

Hugos bester Sommer

Ein Mixgetränk erobert die Republik. Nur sein Schöpfer geht leer aus.
Wann und wie Hugo die Alpen überquerte, lässt sich kaum noch rekonstruieren. Festzustehen scheint immerhin, dass der leichte Longdrink - gemischt aus Holunderblütensirup, Limette, Minze, Eiswürfeln und Prosecco - in Südtirol zur Welt kam und nordwärts wanderte. Vor drei Jahren wurde er erstmals in Innsbruck gesehen, dann eroberte er die hippen Bars in München, Berlin und Hamburg. Nun ist Hugo ganz oben angekommen, in List auf Sylt. In Jürgen Goschs "Hafendeck" kühlt er Tag für Tag rund 60 Urlauberkehlen. Es ist Hugos bester Sommer.
Frauen und Männer verlangen nach ihm, die Hugomania revolutioniert das Barleben. Der Neuling verdrängt Caipirinha, Mojito und selbst Aperol Spritz. Um die 60 werden täglich in Hamburgs bestgelegener Bar, dem "20up" im Empire Riverside Hotel am Hafen, geordert. Hier kostet Hugo in einer Edelvariante mit Champagner 14,50 Euro. Der Erfolg des Gemixten rührt im Übrigen auch von seiner Schlichtheit. Er lässt sich daheim ohne Fachfibeln und ohne Shaker herstellen. Die Faulen können ihn als Premix erwerben, fertig zum Einschenken.
Manchen Bartender langweilt Hugo wie Tretautos die Formel-1-Ingenieure. Einen raffinierten Cosmopolitan zu mischen, ist für Barkeeperin Julia Zschunke in der "Twist"-Bar des Dresdner Innside-Hotels "handwerklich weitaus anspruchsvoller". Aber auch bei ihr genießen die Gäste - mit Blick auf die Frauenkirche - täglich Dutzende Hugos. Weit oben im Ranking der Fans steht Manuel Geier mit der Münchner "H'ugo's Pizza-Bar-Lounge". Die Promis kommen, Hugo ist schon da. Allabendlich werden rund 400 gereicht.
Marketingexperten wie Jörg Saalwächter vom Holunderblütensirup-Importeur Wilms im hessischen Walluf wundern sich: "Erstaunlich ist, dass anders als beim Aperol Spritz nicht eine große, etablierte Marke dahintersteht, sondern ein einfacher, genialer Einfall." Um 45 Prozent kletterte der Absatz von Holunderblütenprodukten bei Wilms im Vergleich zum Vorjahr.
Wer aber war so genial? Umgeben von vielen Flaschen, sitzt Roland Gruber, 40, im feinen "16 Art Bar Restaurant" im schweizerischen Saanen. Er ist ein Südtiroler Original mit Knickerbockern, monströsem Vollbart und listigen Augen. Der Barmann mit dem Künstlerkürzel AK will berichten, was im Sommer vor sieben Jahren im Dorf Naturns bei Meran passierte.
AKs Erzählung geht so: Er hatte in der Cocktailbar Sanzeno experimentiert, hatte einen Dash Zitronenmelissesirup ("Mein Hugo bekam niemals Holunderblütensirup!"), frische Minze, guten Prosecco und 0,2 Zentiliter Soda zu einem neuen Drink vermählt; eine halbe Zitronenscheibe kam dazu. Hugo war geboren. Gibt es Zeugen? "Aber ja", sagt AK, "unsere Stammgäste waren begeistert dabei." Der Geburt ließ der Barkeeper die Taufe folgen: "Da habe ich ihn Hugo genannt, weil das besser klingt als Otto."
Trabi-Fahrer AK kann kaum fassen, welchen Triumphzug Hugo hingelegt hat. Allein: Der Barkeeper hat damals weder den Namen noch die Rezeptur schützen lassen. Vielleicht hätte er Zehntausende, womöglich gar Hunderttausende Euro verdienen können. Vor allem, seit es fertige Mixgetränke auf der Basis seiner Idee gibt - und in den USA wie auch in Wien sogar ein Eis mit Hugo-Geschmack.
Gruber alias AK hat nun Juristen beauftragt zu prüfen, ob er den markenrechtlichen Schutz für Hugo noch durchsetzen kann. "Es wäre doch schade", sagt er, "wenn nur andere daran verdienen."

DER SPIEGEL 36/2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


DER SPIEGEL 36/2012
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Hugos bester Sommer

Video 01:20

Video zeigt Schiffsunglück Fähre rammt Kaimauer auf Gran Canaria

  • Video "Video zeigt Schiffsunglück: Fähre rammt Kaimauer auf Gran Canaria" Video 01:20
    Video zeigt Schiffsunglück: Fähre rammt Kaimauer auf Gran Canaria
  • Video "Amateurvideo zeigt Angriff: Fallschirmbomben gegen syrischen Ort" Video 00:45
    Amateurvideo zeigt Angriff: Fallschirmbomben gegen syrischen Ort
  • Video "Webvideos der Woche: Mitschleifer, Umkipper, Querparker" Video 03:05
    Webvideos der Woche: Mitschleifer, Umkipper, Querparker
  • Video "Videoanalyse zur Wahl in Frankreich: Wie knapp wird es nach dem jüngsten Anschlag?" Video 03:22
    Videoanalyse zur Wahl in Frankreich: Wie knapp wird es nach dem jüngsten Anschlag?
  • Video "Proteste gegen Parteitag in Köln: Spießrutenlauf für AfD-Delegierte" Video 02:36
    Proteste gegen Parteitag in Köln: Spießrutenlauf für AfD-Delegierte
  • Video "US-Amateurvideo: Truck schleift PKW meilenweit mit" Video 01:36
    US-Amateurvideo: Truck schleift PKW meilenweit mit
  • Video "Videoanalyse zum AfD-Parteitag: Die schwerste Niederlage für Frauke Petry" Video 02:41
    Videoanalyse zum AfD-Parteitag: "Die schwerste Niederlage für Frauke Petry"
  • Video "Aeromobil: Das fliegende Auto" Video 00:52
    Aeromobil: Das fliegende Auto
  • Video "Blauwale beim Fressen gefilmt: Manchmal hat der Krillschwarm Glück" Video 00:44
    Blauwale beim Fressen gefilmt: Manchmal hat der Krillschwarm Glück
  • Video "Videoanalyse zur Wahl in Frankreich: Wie knapp wird es nach dem jüngsten Anschlag?" Video 03:22
    Videoanalyse zur Wahl in Frankreich: Wie knapp wird es nach dem jüngsten Anschlag?
  • Video "Kipp-Laster: Hochfahren kommt vor dem Fall" Video 00:34
    Kipp-Laster: Hochfahren kommt vor dem Fall
  • Video "Militärübung Max Thunder: USA und Südkorea proben Szenarien gegen Nordkorea" Video 01:41
    Militärübung "Max Thunder": USA und Südkorea proben Szenarien gegen Nordkorea
  • Video "Vorwurf sexuelle Belästigung: Fox-News-Star Bill O'Reilly gefeuert" Video 01:08
    Vorwurf sexuelle Belästigung: Fox-News-Star Bill O'Reilly gefeuert
  • Video "Info-Panne im Pentagon: Wie sich der US-Flugzeugträger verfuhr" Video 02:17
    Info-Panne im Pentagon: Wie sich der US-Flugzeugträger "verfuhr"
  • Video "Rummenigge in Rage: Wir wurden beschissen" Video 03:15
    Rummenigge in Rage: "Wir wurden beschissen"