17.09.2012

INTERNETVersteckspiel um StudiVZ

Als der Holtzbrinck-Verlag vorige Woche bekanntgab, die Überreste seiner einst erfolgreichen sozialen VZ-Netzwerke (SchülerVZ, StudiVZ) zu verkaufen, überraschte an der Meldung nur noch der Name des völlig unbekannten Käufers. Die US-Investmentfirma Vert Capital ist im Internet bisher nicht auffindbar. Dabei steht hinter dem Geschäft eine in der Netzwelt bekannte Figur: Adam Levin, Chef und Geldgeber des globalen sozialen Netzwerks Bebo. Offenbar hat Levin kein Interesse, mit dem Kauf in Verbindung gebracht zu werden. Eine US-PR-Agentur dementierte, dass Bebo hinter dem Deal stecke. Tatsächlich aber führte Levin selbst die Kaufverhandlungen in Deutschland. In den Gesprächen sei es auch um eine Zusammenführung der beiden strauchelnden Plattformen gegangen, heißt es. Bebo war 2008 von AOL für 850 Millionen Dollar gekauft worden - 2010 erwarb Levins Investmentfirma Criterion die Reste für geschätzte zehn Millionen Dollar. Das Netzwerk erlebte einen ähnlichen Absturz wie die lange in Deutschland führenden VZ-Netzwerke: Binnen drei Jahren verlor die Seite 98 Prozent ihrer täglichen Besucher. Holtzbrinck hatte schon vor eineinhalb Jahren mit Levin verhandelt, damals war man sich aber nicht einig geworden. Levin bestätigt nun auf Anfrage, den Deal mit ausgehandelt zu haben. Allerdings will er nur als möglicher zusätzlicher Geldgeber dabei gewesen sein. An Vert Capital sei er bisher nicht beteiligt. Aus den Verhandlungen heißt es indes, Levin sei als führender Kopf der Investmentfirma aufgetreten. Tatsächlich ist er unter einer Vert-Capital-Adresse per Mail erreichbar, die Firmenadresse in Beverly Hills ist dieselbe wie die der Bebo-Zentrale. Grund für das Versteckspiel ist offenbar ein Patentstreit in den USA. Die Firma Walker Digital, die aus Internetpatenten Geld schlägt und Branchengrößen wie Amazon verklagt, hat auch den Bebo-Investor wegen Patentverletzung vor Gericht gebracht. Ein Zukauf könnte den Rechtsstreit anheizen.

DER SPIEGEL 38/2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


DER SPIEGEL 38/2012
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

INTERNET:
Versteckspiel um StudiVZ

Video 02:07

Oktoberfest in Zahlen Die Mutter aller Extreme

  • Video "Nach Unfall: Demolierte Zugspitzbahn-Gondel geborgen" Video 01:58
    Nach Unfall: Demolierte Zugspitzbahn-Gondel geborgen
  • Video "Amateurvideo aus Kanada: Tornado verwüstet Ottawa" Video 00:41
    Amateurvideo aus Kanada: Tornado verwüstet Ottawa
  • Video "Plastik im Meer: Schiff soll Müll in Treibstoff verwandeln" Video 01:27
    Plastik im Meer: Schiff soll Müll in Treibstoff verwandeln
  • Video "Ungewöhnliches Rennen: Wer gewinnt?" Video 00:59
    Ungewöhnliches Rennen: Wer gewinnt?
  • Video "Britischer Alpenüberquerer: Wie Hannibal, nur auf einem Hüpfball" Video 01:10
    Britischer Alpenüberquerer: Wie Hannibal, nur auf einem Hüpfball
  • Video "Ultimate Fighter McGregor feiert Comeback: Bin im Kriegszustand" Video 02:52
    Ultimate Fighter McGregor feiert Comeback: "Bin im Kriegszustand"
  • Video "Moorbrand in Meppen: Landkreis Emsland ruft Katastrophenfall aus" Video 00:00
    Moorbrand in Meppen: Landkreis Emsland ruft Katastrophenfall aus
  • Video "Über 300 Meter lang: Riesiges Spinnennetz an griechischer Küste" Video 00:35
    Über 300 Meter lang: Riesiges Spinnennetz an griechischer Küste
  • Video "Mordfall Peggy: Verdächtiger gesteht Transport der Leiche" Video 01:15
    Mordfall Peggy: Verdächtiger gesteht Transport der Leiche
  • Video "Vor laufender Kamera: Riesiger Gletscher-Abbruch in Grönland" Video 01:46
    Vor laufender Kamera: Riesiger Gletscher-Abbruch in Grönland
  • Video "Amateurvideo: Missglückte Bergungsaktion mit Bagger" Video 00:45
    Amateurvideo: Missglückte Bergungsaktion mit Bagger
  • Video "Staatschef am Drücker: Scharfschütze Putin" Video 00:49
    Staatschef am Drücker: Scharfschütze Putin
  • Video "Zahlen zum Kontrolltag: So gefährlich ist das Handy am Steuer" Video 01:47
    Zahlen zum Kontrolltag: So gefährlich ist das Handy am Steuer
  • Video "Merkels Tonprobleme bei Gipfel-PK: Was ist denn technisch hier los?" Video 01:57
    Merkels Tonprobleme bei Gipfel-PK: "Was ist denn technisch hier los?"
  • Video "Skurriler Unfall: Haus blockiert Highway" Video 00:34
    Skurriler Unfall: Haus blockiert Highway
  • Video "Oktoberfest in Zahlen: Die Mutter aller Extreme" Video 02:07
    Oktoberfest in Zahlen: Die Mutter aller Extreme