19.11.2012

WINDENERGIE

Strom noch teurer

Wegen des Ausbaus der Offshore-Windenergie müssen sich die Verbraucher offenbar auf noch höhere Strompreise einstellen. Dabei geht es um jene Kosten, die für einen verspäteten Netzanschluss auf hoher See entstehen. Nach einem bisherigen Gesetzentwurf sollen die Netzbetreiber in jedem Fall mit bis zu 100 Millionen Euro haften. Die Bundesregierung will diesen Betrag nun für viele Projekte auf 20 Millionen Euro reduzieren. Alles, was darüber hinausgeht, müssten dann die privaten Stromkunden zahlen. Union und FDP beugen sich damit dem Druck des Netzbetreibers Tennet. Dieser hatte gedroht, die bisher geplante Haftungsregelung bedeute den Tod der Offshore-Windenergie. Auf die privaten Stromkunden, die von Januar an ohnehin mehr als zehn Prozent höhere Tarife zahlen müssen, kommen damit weitere erhebliche Belastungen zu. Schon bislang rechnete die Bundesregierung mit einer Summe von einer Milliarde Euro für die verzögerte Windpark-Anbindung. Intern heißt es nun, der Betrag könne sich bis 2015 mehr als verdoppeln.


DER SPIEGEL 47/2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.

DER SPIEGEL 47/2012
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon sonntags ab 8 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

WINDENERGIE:
Strom noch teurer