11.03.2013

KARRIERENEin Fall für zwei

Eines der erfolgreichsten Duos der TV-Geschichte steht womöglich vor der Wiedervereinigung: RTL denkt darüber nach, Thomas Gottschalk, 62, und Günther Jauch, 56, für gemeinsame Shows zusammenzuspannen. Zunächst habe es Überlegungen gegeben, Gottschalk in "5 gegen Jauch" zu integrieren, heißt es aus dem RTL-Umfeld - etwa als "10 gegen Jauch und Gottschalk". Wahrscheinlicher sei nun eine Show mit komplett neuem Konzept. Das Gespann solle sich darin als "Joko und Klaas für die ältere Generation" präsentieren. Gottschalk und Jauch haben sich bereits zu Gesprächen getroffen. Jauch erklärt hierzu: "Wir reden dann über das Fernsehen und die Welt im Allgemeinen und nur selten im Besonderen." Konkrete Gespräche über eine mögliche Kooperation, "mit welchem Sender auch immer", dementiert Jauch. Gottschalk wollte sich nicht äußern. Die beiden kennen sich seit ihrer Hörfunkzeit bei Bayern 3. Später moderierten sie als "Die 2 im Zweiten" im ZDF. Dort hat man derweil Konsequenzen aus den Schleichwerbevorwürfen gegen den früheren "Wetten, dass ..?"-Gastgeber Gottschalk gezogen. Wie das ZDF am Freitag bekanntgab, will der Sender jährlich Erklärungen "programmprägender Moderatoren" einholen, ob sie die Regeln zu Werbung und Sponsoring einhalten. Zur Gala "50 Jahre ZDF" Ende des Monats ist Gottschalk ungeachtet der Vorwürfe willkommen: Dort soll der Altstar gemeinsam mit den "Wetten, dass ..?"-Veteranen Frank Elstner und Wolfgang Lippert sowie dem derzeitigen Gastgeber Markus Lanz auftreten.

DER SPIEGEL 11/2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 11/2013
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

KARRIEREN:
Ein Fall für zwei

  • Umzug wegen Brexit: Eine Deutsche sagt: "Bye-bye Britain"
  • Überfülltes Touristenziel: Osterinsel zieht Reißleine
  • Ergreifendes Netzvideo: Junge im Rollstuhl vergnügt sich auf Trampolin
  • Brutaler Bandenkrieg in El Salvador: MS13 gegen Barrio18