11.09.1995

O J. Simpson,

48, des zweifachen Mordes angeklagter Ex-Football-Spieler, erhielt vom High-Tech-Magazin Wired auf dem Titelblatt der Septemberausgabe blaue Augen und blonde Haare. Das Originalfoto aus dem Gerichtssaal war bereits im August von der Zeitschrift American Heritage in einem Titelbild verarbeitet worden; damit sollte eine Geschichte über das amerikanische Rechtswesen illustriert werden. Die Blattmacher von Wired hingegen wollten "einfach mal sehen", so Art Director John Plunkett, "wie ein weißer O. J. bei den Lesern die Wahrnehmung des Prozesses verändert". Das Ergebnis ist bereits auf dem Titelblatt zu lesen: "Schuldig". Denn in der digitalen Ära sei "Objektivität veraltet".

DER SPIEGEL 37/1995
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 37/1995
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

O J. Simpson,

  • Star-Doubles: Helene und Robbie sind ein Paar
  • Einmalige Aufnahmen: Berghütte in den Alpen komplett schneebedeckt
  • Rot und groß: So sah der Superblutmond aus
  • Seemann mit YouTube-Kanal: Mitten durch die Monsterwellen