Inhaltsverzeichnis
Kultur
GENET: Sturm und Schlamm
TSCHECHOSLOWAKEI: Dramatischer Export
RACHE AN EINEM MONSTRUM?
ELISABETH MANN: Ringelwurm etwa
DIE EIGENE TOCHTER ERKANNTE ER NICHT
WAHL-COMPUTER: Schon etwas gewagt
KUHREIHER: Last des Wohlstands
KONZERTE: Musik für 70 000
BÖLL-FERNSEHSPIEL: Fall X, I
RÖMISCHES REICH: Gift im Brei
GERÜCHE: BIeistift und Moschus
CHAPLIN: Vater und Sohn
PROGRAMME: PROPYLÄEN VERLAG, BERLIN.
PROGRAMME: VERLAG ULLSTEIN, BERLIN.
AUSWAHL: Martin Gregor-Dellin: „Einer“.
AUSWAHL: Albert Bettex: „Die Entdeckung der Natur“.
AUSWAHL: Hilde Spiel: „Lisas Zimmer“.
NEU IN DEUTSCHLAND: TELDEC.
AUSWAHL: „Concerti grossi“.
AUSWAHL: I Musici spielen Schubert und Mendelssohn.
AUSWAHL: „The Oscar Peterson Trio with Clark Terry“.
BELLETRISTIK, SACHBÜCHER
KLASSIK, UNTERHALTUNG
DER SPIEGEL 40/1965
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.